Handwerk beklagt immer mehr Bürokratie

Berlin (dpa) - Das Handwerk dringt bei der Bundesregierung vehement auf weniger Bürokratie in den Betrieben - damit könnten auch Wartezeiten für Kunden verringert werden. «Ständig neue Pflichten und Anforderungen machen dem Handwerk das Leben schwer», sagte Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer der dpa. «Immer mehr Zeit verbringen Handwerkerinnen und Handwerker am Schreibtisch, statt in der Werkstatt oder bei der Kundschaft zu sein», sagt Wollseifer. Handwerker hätten ihren Beruf nicht gelernt, um als «Buchhalter» zu enden.

Handwerk / Deutschland
12.02.2020 · 04:38 Uhr
[1 Kommentar]
 

Trump begnadigt Ex-Berater Flynn

Michael Flynn
Washington (dpa) - Die vollständige Begnadigung des früheren Nationalen Sicherheitsberaters Michael Flynn […] (23)

Leona Lewis will ein Kind adoptieren

Leona Lewis
(BANG) - Leona Lewis will ein Kind adoptieren. Die 35-jährige Sängerin und ihr langjähriger Freund wollen […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News