Berlin (dts) - Der Handelsverband HDE hat mit scharfer Kritik darauf reagiert, dass die Corona-Beschränkungen laut einem Beschlussentwurf von Bund und Ländern grundsätzlich bis zum 28. März verlängert werden sollen. "Dieser Entwurf geht an den Realitäten vorbei. Der Einzelhandel ist kein Treiber der ...

Kommentare

(10) HerrLehmann · 02. März um 19:15
@8 Kann ich so nicht bestätigen. Leider. Ich muss rein beruflich oft diverse Lebensmittelläden aufsuchen - da ist überwiegend nix mit AHA. Lockdown hin oder her.
(9) cherry67 · 02. März um 19:07
bestell ich halt im I-net ,Innenstädte sind mir egal, hauptsache ich bekomme kein Corona und überlebe
(8) Sonnenwende · 02. März um 19:03
@7 erst gestern habe ich erlebt, wie jemand, der provokant ohne Maske in den Edeka ging, im wahrsten Sinne des Wortes mit Schimpf und Schande und Hausverbot "davon gejagt" wurde, und zwar nicht nur von den Mitarbeitern. Und DAS ist anders im Lockdown, und da die meisten Leugner ziemlich feige sind, wenn sie nicht in Massen auftreten können wie bei Demos, kommt es einfach weniger vor. Also ja, ich meine im realen Leben...
(7) HerrLehmann · 02. März um 18:52
@6 Kann man jetzt so oder so sehen. Für mich beginnt gerade die dritte Welle, die zweite haben wir mehr oder minder flach halten können. "Im Lockdown haben sich die Leugner deutlich mehr zurück gehalten als vorher." Inwiefern? Fürs Internet kann ich das irgendwie nicht bestätigen ... Oder meinst du das reale Leben? Dann hat der Lockdown "alles richtig gemacht".
(6) Sonnenwende · 02. März um 18:44
@5 1. Noch ist die 2. Welle nicht gestoppt - und es besteht Gefahr, dass sie nahtlos in eine 3. Welle übergeht. 2. Im Lockdown haben sich die Leugner deutlich mehr zurück gehalten als vorher - aber ja, die gibt es immer. Dumme Besserwisser sind einfach unausrottbar.
(5) HerrLehmann · 02. März um 18:37
@3 Naja. Die gibt und gab es auch trotz Lockdown. Dennoch konnte die zweite Welle gestoppt werden.
(4) galli · 02. März um 18:29
@3 genauso ist es
(3) Sonnenwende · 02. März um 18:22
Haupttreiber sind meiner Meinung nach die Leute, die sich nicht an Regeln halten (und sich dabei auch noch toll finden).
(2) Marc · 02. März um 18:16
@1 immer die anderen...wenn überhaupt :P
(1) HerrLehmann · 02. März um 18:14
Irgendwie scheint ja niemand Treiber der Pandemie zu sein. Kitas und Schulen nicht, der Handel nicht, die Gastronomie nicht, der Tourismus nicht, die Öffis auch nicht. Und die zweite Welle ist natürlich von ganz alleine abgeebbt, weil das Virus mal ne Auszeit brauchte. Nicht.
 
Diese Woche
20.04.2021(Heute)
19.04.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News