Silverstone (dpa) - Der geplatzte Reifen drohte ganz von der Felge zu rutschen, die Funken schlugen schon gefährlich in die Luft - und trotzdem steuerte Lewis Hamilton seinen schwer ramponierten Mercedes noch auf drei Rädern als Sieger über die Ziellinie. «Ich habe so was wie in der letzten Runde ...

Kommentare

(11) allie · 04. August um 14:58
Fazit: Hamilton ist sicherlich ein Glückspilz in jeder Hinsicht. Nichtsdestotrotz ist er aber auch ein sehr guter Fahrer.
(10) O.Ton · 04. August um 13:19
Faire Sportart! *ROFL*
(9) 17August · 04. August um 07:09
Wo ist das Desaster?
(8) scp06 · 03. August um 18:34
Festes Budget wäre mal was, allerdings wird das Geschrei der "Großen" nicht zu überhören sein.
(7) sumsumsum · 03. August um 17:17
@ 6 so siehts aus in der indycar ist das anders weil das budget festgelegt ist für eine komplette saison mehr darf man nicht ausgeben das würde der f1 auch mal gut tun
(6) SchwarzesLuder · 03. August um 15:18
Das zeigt doch wieder wie in anderen Sportarten auch Geld ist alles!!!
(5) O.Ton · 03. August um 12:19
@1,2,4 Da wäre vieles anders gelaufen, wenn dies und das. Hamilton bräuchte doch schon eine Menge Glück.
(4) Grizzlybaer · 03. August um 11:24
Das wäre vielleicht anders ausgegangen wenn Verstappen nicht noch einen Reifenwechsel gemacht hätte.
(3) Monika1954 · 03. August um 00:15
Nun steht fest, dass Ferrari heuer nichts gewinnen wird, auch dann nicht, wenn alle andere nur noch drei Reifen haben!
(2) Shoppingqueen · 02. August um 19:15
Ich habe das Gefühl, Hamilton würde auch mit der alten E-Klasse von meinem Nachbarn gewinnen...
(1) truelion · 02. August um 18:57
Hamilton siegt auch mit drei Reifen. Diese aktuelle Überlegenheit erinnert stark an die besten Zeiten von Schumacher.
 
Diese Woche
22.09.2020(Heute)
21.09.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News