Imola (dpa) - Über das Gesicht von Mick Schumacher huschte in Imola ein Lächeln, Sebastian Vettel erklärte gefasst seine nächste Enttäuschung in dieser Formel-1-Saison. «Es war eine vernünftige Session, ich hätte aber ein kleines bisschen mehr zusammenbekommen können, deshalb bin ich nicht restlos ...

Kommentare

(6) DJBB · 18. April um 15:17
@5 über Satellit kein Problem 👍
(5) sumsumsum · 18. April um 14:11
schumacher ist happy nicht letzter zu sein vettel ist auch nix mehr und wenn man es sehen will muss man blechen alles viel zu teuer weil die den hals nicht voll genug bekommen
(4) Grizzlybaer · 18. April um 13:26
Ferrari schwächelt seit Jahren und die Dominanz von Mercedes ist erdrückend. Das macht das nicht gerade Spannend. Wobei für mich diese Sportart nicht mehr zeitgemäß ist.
(3) biolma · 17. April um 23:25
F1 ist spannend wie Halma.
(2) KonsulW · 17. April um 19:23
Nichts Neues bei der Formel-1.
(1) Marc · 17. April um 17:43
Hinten anstellen...
 
Suchbegriff

Diese Woche
05.05.2021(Heute)
04.05.2021(Gestern)
03.05.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News