News
 

Haiti droht neue Tragödie

Winfried Kretschmann

Port-au-Prince (dpa) - Haiti droht nach dem verheerenden Erdbeben vor neun Monaten nun eine neue Katastrophe. Dort ist die Cholera ausgebrochen. Das hat die Regierung jetzt bestätigt. Etwa 140 Menschen sollen bereits an der Durchfallerkrankung gestorben sein, nachdem sie dreckiges Wasser getrunken haben. Rund 1500 Menschen im Gebiet Artibonite nördlich der Hauptstadt Port-au-Prince seien erkrankt, hieß es. Helfer fürchten eine rasante Ausbreitung. Die Weltgesundheitsorganisation wurde eingeschaltet.

Gesundheit / Haiti
22.10.2010 · 16:29 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen