Celle (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod eines Jugendlichen in Celle ist Haftbefehl gegen einen 29-Jährigen erlassen worden. Das teilte Oberstaatsanwalt Lars Janßen am Mittwoch mit. Der Verdächtige, dem Totschlag vorgeworfen wird, soll den 15-Jährigen am Vorabend grundlos mit einem Messer ...

Kommentare

(14) Wawa666 · 13. April um 23:22
Ich halte es bei jeder Straftat für sinnvoll, erstmal genau zu ermitteln, was passiert ist, wie, und warum. Und den Täter genauer zu beachten, psychologisch zu untersuchen. Ein vorschnelles Urteil oder schlicht "Hat jemanden umgebracht -> für immer in ein tiefes Loch damit", ohne sich genauer mit dem Fall zu befassen, halte ich für eines Rechtsstaats nicht würdig und auch wenig sinnvoll. Hat auch nichts mit Täterschutz oder Mitleid zutun, eher mit der Wichtigkeit fester Regeln bei Verfahren.
(13) SchlagerFreund · 10. April um 01:02
@4 Recht haste und wer nicht so denkt ist meiner Meinung nach ein Menschenfein.
(12) Wawa666 · 10. April um 00:55
@4 Allgemein: Psychisch kranke Straftäter mit Wiederholungsgefahr kommen nach der Haft in Sicherungsverwahrung, solange sie noch gefährlich sind. Das heißt bei manchen Leuten: für immer. Was nun in diesem Fall genau Sache ist, wird bei den Ermittlungen schon klar werden - halte es für Spekulationen nun auch für deutlich zu früh.
(11) Mehlwurmle · 09. April um 23:56
Kranke Menschen gibt es.
(10) thrasea · 09. April um 11:31
@8 Ich danke aber auch für deinen wunderbaren Beitrag 🙂 Wie schön, mal wieder einen Elativ in Gebrauch zu sehen, das passt genau zu deinem Hinweis auf Eloquenz 👋
(9) gabrielefink · 09. April um 10:58
@8 Ich finde, @1 ist genau die richtige Meinung, wenn ich sehe wie hier die "Experten" wieder spekulieren. Einfach Klappe halten und Fakten abwarten! ;o)
(8) knueppel · 09. April um 10:50
@1 Danke für diesen überaus eloquenten Beitrag.
(7) XPAX · 08. April um 23:02
Das ist eineschreckliche Tat.
(6) sachsen · 08. April um 20:39
Bestimmt AFD!
(5) Rufus2018 · 08. April um 20:23
Stand vielleicht unter Drogen oder hatte eine Vorgeschichte das ganze. Mal sehen.
(4) oells · 08. April um 13:25
@3: Ob zurechnungsfähig oder nicht: wer aus dem Nichts jemanden tötet sollte lebenslang weggesperrt werden.
(3) BranVan · 08. April um 12:59
@2 Wahrscheinlich. Möglicherweise Zufallsopfer und nicht zurechnungsfähiger Täter.
(2) Volker40 · 08. April um 12:41
Durchgeknallt?
(1) maetty1711 · 08. April um 12:22
Mmh.....
 
Diese Woche
27.05.2020(Heute)
26.05.2020(Gestern)
25.05.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News