Berlin (dpa) - Grünen-Chef Robert Habeck sieht die bisher geplanten Klimaschutzmaßnahmen der großen Koalition kritisch. «Den Schritt, in die Systeme reinzugehen, geht die Koalition nicht. Sie lassen im Grunde alles beim Gleichen. Kippen nur noch Subventionen drauf - gut für einige, aber nicht ...

Kommentare

(5) quila · 16. September um 09:55
noch nicht
(4) Muschel · 16. September um 09:50
@3 Die Grünen sind bekanntlich nicht am Regieren beteiligt. Da kann man große Reden schwingen.
(3) quila · 16. September um 09:40
aber recht hatt er.es passiert wieder mal nichts aber so richtige sozialverträgliche vorschläge hatt er aber auch nicht zu bieten.schon komisch die grünen.
(2) Muschel · 16. September um 09:29
@1 Der "Selbstinzenierer" spricht, hat natürlich keine anderen neuen Vörschläge. Gähn.
(1) ehrrol · 16. September um 09:19
Er will lieber jedem das Autofahren, Flüge, Ölheizungen verbieten und und und... und dass alle viel Geld über die Co2 Steuer zahlen müssen, so dass Industrie nach China abwandert und da doppelt soviel Umwelt und Co2 produziert. Da ist es egal
 
Diese Woche
14.10.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News