GZSZ: Produktionsstopp nach Corona-Fall

Wie lange die Produktion ruhen muss, ist nicht klar.

Seit Mittwoch ruht die Produktion der täglichen RTL-Serie Gute Zeiten, schlechte Zeiten wieder. Die RTL-Daily dreht zur Zeit nicht, weil ein hinter den Kulissen am Set tätiger Mitarbeiter, der nach Angaben der Produktionsfirma zuletzt vergangene Woche bei der Arbeit war, positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Seit Mittwoch befindet sich die 19.40-Uhr-Serie in Produktionspause, laut RTL.de vorerst "über Ostern". Man wolle nun behördliche Informationen abwarten.

Sollte RTL vermeiden wollen, dass die Serie in eine TV-Pause geht, dürfte der Zeitplan langsam eng werden. Schon vor zwei Wochen legte Gute Zeiten, schlechte Zeiten eine einwöchige Pause ein, um sich auf die neuen Produktionsbedingungen einzustellen. So wurden Drehbücher umgeschrieben, kontaktloseres Drehen sollte ermöglicht werden. Zudem stylen sich alle Darsteller nun selbst.

Alle hygienischen Maßnahmen für die Abläufe am Set wurden eingehalten, die Produktionsfirma legt zudem Wert darauf, dass die Produktion eigenverantwortlich gestoppt wurde. Rote Rosen, die ARD-Dailynovela, die nun in ihrer dritten Woche und noch bis mindestens Anfang Mai pausiert, wird wegen des Produktionsstopps in der dritten Mai-Woche in eine Rerun-Schleife gehen. Ob RTL verhindern kann, dass die Folgen ausgehen, dürfte nicht zuletzt damit zusammenhängen, wie schnell es am Set weitergehen kann und ob es dann die Möglichkeit gibt, aufzuholen.
News / Vermischtes
08.04.2020 · 17:43 Uhr
[2 Kommentare]
 

Überlebender schildert Absturz in Pakistan

Flugzeugabsturz
Islamabad/Karatschi (dpa) - Nach dem Absturz einer Passagiermaschine in einem Wohngebiet in Pakistan ist […] (03)

P21S HIGH END Felgenreiniger 2 Liter für 23,99€

Bei ebay bekommt ihr gerade den P21S HIGH END Felgenreiniger 2 Liter für 23,99€ (Vergleichspreis ~30€) […] (00)
 
 
Diese Woche
26.05.2020(Heute)
25.05.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News