Guy Ritchie übernimmt Regie bei Kriegsfilm!

Guy Ritchie
Foto: BANG Showbiz
Der Filmemacher wird die Regie für den Film 'Ministry of Ungentlemanly Warfare' übernehmen.

(BANG) - Guy Ritchie wird die Regie für den Film 'Ministry of Ungentlemanly Warfare' übernehmen.

Der 52-jährige Filmemacher wird laut dem 'The Hollywood Reporter' den Film über den Zweiten Weltkrieg für Paramount Pictures drehen und auch das Drehbuch zu dem Projekt verfassen.

Jerry Bruckheimer und Chad Oman produzieren das Projekt für Jerry Bruckheimer Films. Der Film spielt im Jahr 1939 während des Zweiten Weltkrieges und handelt von dem Angriff der Deutschen auf die Briten. Der Film soll eine Mischung aus Action und Spionagethriller sein und handelt von den echten Männern, die auf Geheiß von Winston Churchill als kleine Spezialeinheit gegen die Nazis in den Krieg zogen. Filmstudio Paramount soll sich 2015 die Rechte an dem Stoff gesichert haben. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch von Autor Damien Lewis.

Guy arbeitet derzeit zudem an einem anstehenden Thriller, der den Titel 'Five Eyes' trägt und in den die Stars Jason Statham, Aubrey Plaza, Josh Hartnett, Cary Elwes, Bugzy Malone und Hugh Grant mit von der Partie sein werden.

Film
23.02.2021 · 11:00 Uhr
[1 Kommentar]
 

Zahl traumatisierter Soldaten steigt - Therapiehunde helfen

Therapiehunde helfen traumatisierten Soldaten
Garlstedt (dpa) - Die Zahl der neu erkrankten Soldatinnen und Soldaten mit einer einsatzbedingten […] (04)

Alloy Origins 60 – Neue Gaming-Tastatur von HyperX

Die mechanische Gaming-Tastatur Alloy Origins 60 von HyperX, der Gaming-Sparte des Speicherherstellers Kingston Technology Company, ist ab sofort im gesamten EMEA-Raum erhältlich. Angelegt im kompakten 60% […] (00)
 
 
Diese Woche
01.03.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News