Guttenberg verlangt mehr Rechtssicherheit für Soldaten

Berlin (dpa) - Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg fordert nach dem umstrittenen Luftangriff in Afghanistan mehr Rechtssicherheit für die Soldaten. Die Verfahren bei so komplexen Situationen seien nicht immer eindeutig, sagte zu Guttenberg der «Süddeutschen Zeitung». Das müsse zwingend geändert werden. Der Fall des von einem Bundeswehr-Oberst angeordneten Angriffs mit vielen Toten liegt bei der Bundesanwaltschaft. Der Oberst hatte den Befehl gegeben, zwei Tanklaster zu bombardieren.
Konflikte / Bundeswehr / Afghanistan
07.11.2009 · 04:19 Uhr
[2 Kommentare]
 
Diese Woche
15.11.2018(Heute)
14.11.2018(Gestern)
13.11.2018(Di)
12.11.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×