Berlin/Minsk (dts) - Die weißrussische Regierung kann laut eines Gutachtens wegen der erzwungenen Landung einer Ryanair-Maschine im vergangenen Monat wegen Verstoßes gegen das Völkerrecht verklagt werden. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Zu diesem Ergebnis kommen die ...

Kommentare

(3) ventures · 18. Juni um 13:47
ein typischer Fall von "Papiertiger".
(2) Emelyberti · 18. Juni um 13:47
Ja schon,ist aber eventuell nützlich für später,falls man diesen Halunken doch noch zur Rechenschaft ziehen kann.
(1) Grizzlybaer · 18. Juni um 13:41
Es ist ja schön wenn das angeklagt werden kann. Aber was nutzt es wenn niemand zur Rechenschaft gezogen werden kann?
 
Suchbegriff

Diese Woche
29.07.2021(Heute)
28.07.2021(Gestern)
27.07.2021(Di)
26.07.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News