Gutachten: Mietendeckel verstößt mehrfach gegen Grundgesetz

Berlin (dts) - Der vom Land Berlin geplante Mietendeckel würde laut eines neuen Gutachtens gleich mehrfach gegen das Grundgesetz verstoßen. Der frühere Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, kommt in der Arbeit, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben) berichten, zu dem entsprechenden Ergebnis. Im September war Papier in einem ersten Teil seines Gutachtens schon zu dem Schluss gekommen, dass die Bundesländer überhaupt nicht über die Zuständigkeit verfügen, einen Mietendeckel zu verabschieden.

Nun legt der ehemalige Verfassungsgerichtspräsident in einem zweiten Teil - ebenfalls im Auftrag des GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen - nach: Der Mietendeckel sei auch materiell verfassungswidrig. Laut Papier ist das geplante Instrument unvereinbar mit dem Gleichheitssatz in Artikel 3 des Grundgesetzes und greife unverhältnismäßig in das im Grundgesetz Artikel 14 geregelte Eigentumsrecht ein. Einen Verstoß gegen den Gleichheitssatz sieht Papier in mehreren Punkten begründet. So unterscheide der Mietendeckel nicht zwischen Vermietern, die bisher gemäßigt gehandelt haben und solchen, die bereits deutlich überhöhte Mieten angeboten haben. "Die gesetzliche Regulierung soll zwar eigentlich Wohnungskonzerne oder Immobilienspekulanten treffen. In Wirklichkeit bekommen aber vor allem `kleine Vermieter` die Folgen dieser Regulierung zu spüren", schreibt Papier. Auch werde nicht differenziert, ob die Mieteinnahmen die essentielle Lebensgrundlage der Vermieter bilden. Zudem weist der Staatswissenschaftler auf eine Berlin-spezifische Problematik hin: Der Wert von Immobilien unterscheide sich zwischen West- und Ost-Berlin. Auch hier liege keine Differenzierung beim Mietendeckel vor. Gegen das Eigentumsrecht verstößt der Mietendeckel dem Gutachten zufolge insofern, als dass die geplanten Mietobergrenzen zu dauerhaften Verlusten bei der Vermietung und damit zu Beeinträchtigungen der Substanz von Wohngebäuden führen würden. "Nach der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts sind die von Art. 14 Abs. 1 GG gezogenen Grenzen jedenfalls dann überschritten, wenn die Miethöhenregulierung auf Dauer zu Verlusten für den Vermieter oder zu einer Substanzgefährdung der Mietsache führte", heißt es in dem Gutachten. Auch die geplante Absenkungsregelung für Mietpreise wird im Gutachten als verfassungswidrig angesehen, da "dieser Eingriff des Gesetzgebers in seiner Schwere einer (Teil-)Enteignung nahezu äquivalent" sei. "Wegen der besonderen Schwere solcher (Teil-)Entziehungen von durch Art. 14 GG geschützten Rechtspositionen müssen an das Gewicht der Eingriffsgründe besonders hohe Anforderungen gestellt werden. Dem werden die geplanten gesetzlichen Regelungen nicht gerecht", urteilt Papier in seinem 37-seitigen Gutachten. Damit wäre laut dem 76-Jährigen der Mietendeckel doppelt verfassungswidrig: sowohl formell als auch materiell. GdW-Präsident Axel Gedaschko sieht in dem Rechtsgutachten einen Anlass, dass "der Berliner Senat das politische Vorhaben Mietendeckel beerdigt". Gedaschko sagte den Funke-Zeitungen: "Es kann nicht sein, dass eine gewählte Regierung ihre Bürgerinnen und Bürger sehenden Auges in eine rechtlich unzulässige Situation hineinlaufen lässt, und das bei einem so zentralen Lebensbereich wie dem Wohnen." Eine andere Auffassung vertritt Ulrich Ropertz, Geschäftsführer des Deutschen Mieterbunds. Ropertz sagte den Funke-Zeitungen: "Es wäre grober Unfug, den Mietendeckel zurückzuziehen, nur weil ehemalige Richter solche Gesetze als nicht verfassungskonform einstufen." Solange es keine anderslautende Rechtsprechung gebe, sei der Mietendeckel legitim. Ropertz sieht die Bundesländer sogar in der Pflicht, solange "es auf Bundesebene keine wirksame Lösung gibt, um einen überverhältnismäßigen Mietenanstieg zu stoppen."
Wirtschaft / DEU / Immobilien / Justiz
07.12.2019 · 01:00 Uhr
[4 Kommentare]

Top-Themen

27.01. 10:48 | (02) BAMF lehnt Großteil der Familiennachzug-Anträge aus Griechenland ab
27.01. 10:40 | (00) Destatis: EU-Arbeitsmarkt hat sich erholt
27.01. 10:03 | (00) Ifo-Geschäftsklimaindex lässt leicht nach
27.01. 10:01 | (00) Ifo-Geschäftsklimaindex im Januar leicht gesunken
27.01. 09:59 | (06) Tod von Kobe Bryant löst Bestürzung aus
27.01. 09:41 | (00) Gedenken zum 75. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz
27.01. 09:36 | (00) Gesundheitssenatorin: Berlin gut gegen Coronavirus gerüstet
27.01. 09:30 | (00) DAX startet vor Ifo-Daten mit deutlichen Verlusten
27.01. 09:16 | (09) Kampf gegen Windräder: Anwohner leiden unter Windparks
27.01. 09:02 | (08) Union fordert Schüler-Besuche von Synagogen
27.01. 08:54 | (06) Selbstständig und angestellt: Hunderttausende machen beides
27.01. 08:44 | (01) RKI zu neuem Coronavirus:  Gefahr in Deutschland «sehr gering»
27.01. 08:34 | (00) Pillen gegen Wechseljahresbeschwerden in der Kritik
27.01. 08:32 | (00) Billie Eilish räumt bei Grammys ab
27.01. 08:23 | (00) Biedenkopf spricht sich für durchlässige Grenzen aus
27.01. 08:00 | (00) Kartellrechtler lobt Altmaier-Pläne für digitales Wettbewerbsrecht
27.01. 07:40 | (00) Angst vor Coronavirus: Mongolei schließt Grenze zu China
27.01. 07:32 | (01) Zahl der Virus-Toten in China steigt auf 80
27.01. 07:32 | (00) Medikamentenreste im Abwasser: Deutsche Kläranlagen müssen nachrüsten
27.01. 07:23 | (04) Seeheimer wollen Stromkosten für Industrie senken
27.01. 07:08 | (05) Rakete trifft Gelände der US-Botschaft in Bagdad
27.01. 06:48 | (00) Dämpfer für Salvini bei Regionalwahl in Italien
27.01. 06:15 | (00) Eilish gewinnt auch Grammy für «Aufnahme des Jahres»
27.01. 05:00 | (00) Giffey fordert besseren Schutz von Kindern vor Missbrauch
27.01. 05:00 | (01) BA gibt Mittel aus Eingliederungsetat nicht vollständig aus
27.01. 05:00 | (00) Jaguar-Land-Rover-Chef hält SUV-Debatte für Populismus
27.01. 05:00 | (01) IMK-Chef will rasche Entscheidung über AfD-Beobachtung
27.01. 05:00 | (03) Historiker fordert mehr Forschung über Radikalisierung Hitlers
27.01. 05:00 | (03) Maas: "Nie wieder Auschwitz" ist Leitlinie deutscher Politik
27.01. 04:50 | (00) EU-Minister beraten über «Green Deal» und Agrarreform
27.01. 04:48 | (01) NRW-Polizei nimmt Barbershops ins Visier
27.01. 04:43 | (00) Kramp-Karrenbauer: IS-Gefahr im Irak nicht gebannt
27.01. 04:42 | (00) Trump stellt Israels Spitzenpolitikern Nahost-Plan vor
27.01. 03:58 | (00) Zahl der Virus-Infizierten in China steigt sprunghaft
27.01. 03:53 | (00) Prognose:  Salvini droht bei Regionalwahl Niederlage
27.01. 02:56 | (01) Mindestens 44 Tote bei Überschwemmungen in Brasilien
27.01. 02:49 | (01) Gefängnis in Halle soll Stasi-Archiv werden
27.01. 02:44 | (00) Alicia Keys widmet Grammy-Auftakt dem Gedenken an Kobe Bryant
27.01. 02:32 | (01) Grammy-Auftakt wird dem Gedenken an Kobe Bryant gewidmet
27.01. 01:53 | (00) Gedenkfeier zum 75. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz
27.01. 01:43 | (02) NDR Big Band gewinnt Grammy
27.01. 01:34 | (00) Mittelstandsvereinigung der Union startet Aktion gegen Bon-Pflicht
27.01. 01:34 | (00) Ziemiak: Die bürgerliche Mitte muss kämpfen
27.01. 01:03 | (00) Hochrechnungen: Salvinis Partei scheitert bei Regionalwahl
27.01. 00:46 | (01) Sipri: China zweitgrößter Rüstungsproduzent der Erde
27.01. 00:14 | (05) China ist zweitgrößter Rüstungsproduzent der Erde
27.01. 00:09 | (00) Streit um EU-Budget: Deutsche Europaabgeordnete kritisieren Berlin
27.01. 00:00 | (02) Rupert Scholz hält Merkels Migrationspolitik für Verfassungsbruch
27.01. 00:00 | (00) Staatsrechtler Scholz sieht keine Erfolgschancen für Klima-Klagen
27.01. 00:00 | (00) Brüssel will bei Rechtsstaatsverstößen stärker auf Dialog setzen
26.01. 23:43 | (00) Prognose:  Salvini droht bei Regionalwahl in Italien Niederlage
26.01. 22:48 | (00) Neue Coronavirus-Fälle in Nordamerika
26.01. 22:46 | (01) Berliner Fernsehturm geschlossen
26.01. 21:55 | (01) Zahl der Virus-Toten steigt
26.01. 21:27 | (21) Steine auf die Polizei: Indymedia-Demo in Leipzig eskaliert
26.01. 21:21 | (12) Zahl der Virus-Toten steigt - China verschärft Maßnahmen
26.01. 20:48 | (01) 62. Grammys: Billie Eilish und Lizzo sind die Favoritinnen
26.01. 20:44 | (08) US-Basketball-Legende Kobe Bryant stirbt bei Hubschrauber-Absturz
26.01. 20:01 | (00) Sozialdemokraten Österreichs beenden lange Talfahrt
26.01. 19:52 | (01) 1. Bundesliga: Leverkusen gewinnt gegen Düsseldorf
26.01. 18:57 | (00) 38 Tote nach Erdbeben in der Türkei
26.01. 18:55 | (19) Söder sieht bei AfD Schuld für wachsenden Antisemitismus
26.01. 18:46 | (00) Mindestens 37 Tote bei Überschwemmungen in Brasilien
26.01. 17:42 | (07) Trump geht Impeachment-Ankläger scharf an
26.01. 17:33 | (04) WJC-Präsident: Auschwitz war "Zenit alles Bösen"
26.01. 17:29 | (01) Impeachment: Trumps Verteidiger weisen Vorwürfe zurück
26.01. 17:28 | (03) EU-Kommission startet "Kampf gegen den Krebs"
26.01. 17:25 | (03) SPD-Chef verurteilt Attacken und Anfeindungen gegen Diaby
26.01. 17:23 | (00) 1. Bundesliga: Hoffenheim gewinnt in Bremen
26.01. 16:56 | (04) Gesundheitspolitiker: Deutschland gut gerüstet für Coronavirus
26.01. 16:47 | (00) Überschwemmungen auf Madagaskar:  Mindestens 31 Tote
26.01. 16:40 | (12) Bericht: Tesla beantragt Subventionen für Batteriezellfertigung
26.01. 16:29 | (06) Bundeswehr hat Ausbildung im Nordirak wieder aufgenommen
26.01. 16:20 | (01) UN-Mission: Libyen-Waffenembargo gebrochen
26.01. 16:11 | (06) Allianz: Cyberversicherungen werden immer teurer
26.01. 16:06 | (04) Gegen Insektensterben: Detmold verschenkt je Haushalt Wildblumensamen für 100 qm
26.01. 15:58 | (12) Zentralratspräsident verlangt schärfere Abgrenzung von AfD
26.01. 15:55 | (00) Türkei:  Retter kämpfen nach Erdbeben gegen Zeit und Kälte
26.01. 15:53 | (01) Bürgermeister Wuhan: Infektionszahl könnte um 1000 steigen
26.01. 15:50 | (01) Zwei Verbrechen mit sieben Toten - Suche nach Motiven
26.01. 15:46 | (01) IMK-Chef verurteilt linksextreme Ausschreitungen von Leipzig
26.01. 15:42 | (13) Parteienforscher: AfD-Rentenpolitik könnte Höcke-Flügel stärken
26.01. 15:21 | (06) Fünfjährige Fahrerin gestoppt
26.01. 15:15 | (00) Bundeswehr nimmt Ausbildung von Kurden wieder auf
26.01. 15:01 | (01) Flugzeuge mit Coronavirus-Verdachtsfällen werden umgeleitet
26.01. 14:57 | (01) Elisabeth Niejahr: Arbeitslosigkeit wird "absolutes Randthema"
26.01. 14:47 | (23) Mehrheit für Pflichtbesuche von Schülern in KZ-Gedenkstätten
26.01. 14:41 | (02) KMK-Präsidentin will Zusatz-Milliarden für Ganztags-Grundschulen
26.01. 14:19 | (10) China zieht die Notbremse
26.01. 14:17 | (01) KMK-Präsidentin: Länder müssen "bedarfsgerecht" Lehrer ausbilden
26.01. 14:08 | (02) Salvinis Comeback? Regionalwahlen in Italien angelaufen
26.01. 14:02 | (00) Regionalwahlen als Test für Regierung in Italien
26.01. 13:58 | (03) Berlin:  Entwarnung nach Verdachtsfall auf Coronavirus
26.01. 13:52 | (05) Unionsfraktion will Huawei-Streit zeitnah überwinden
26.01. 13:45 | (00) Entwarnung nach Coronavirus-Verdachtsfall in Berlin
26.01. 13:25 | (06) Berichte: Erster Coronavirus-Verdachtsfall in Berlin
26.01. 12:55 | (06) Neue Lungenkrankheit: Wie wird in Deutschland geprüft?
26.01. 12:54 | (06) Der Test auf das neue Coronavirus
26.01. 12:49 | (05) 1,1 Tonnen Kokain in Griechenland beschlagnahmt
26.01. 12:45 | (00) Zahl der Erdbebenopfer im Osten der Türkei steigt auf 35
 
Diese Woche
28.01.2020(Heute)
27.01.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News