Berlin (dts) - Die Grünen fordern eine neue Innovationspolitik. Unter anderem soll Start-ups ein "zinsloses und unbürokratisches Gründungskapital von bis zu 25.000 Euro" zur Verfügung gestellt werden, berichtet das "Handelsblatt" (Montagsausgabe) unter Berufung auf einen Beschluss der ...

Kommentare

(1) AS1 · 02. Mai um 16:31
Ausführlich hier, leider wahrscheinlich schon wieder hinter der Bezahlschranke verschwunden: <link> Wie häufig bei den Grünen: sehr gute Ziele, Weg dorthin eher fragwürdig.
 
Suchbegriff

Diese Woche
15.06.2021(Heute)
14.06.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News