Berlin (dts) - Die Grünen fordern einen deutlichen Ausbau von Elektroauto-Ladestationen bei der Bundespolizei. Das geht aus einem Antrag der Grünen-Bundestagsfraktion für die Innenausschuss-Sitzung am kommenden Mittwoch hervor, über den das "Handelsblatt" berichtet. "Es kann nicht sein, dass die ...

Kommentare

(4) UweGernsheim · 20. September um 08:08
warum nur bei der Bundespolizei? Es gibt doch einige Behörden mehr. Vor allem unsere Minister könnte ja mit Elektrofzg. mal als Vorbild vorangehen; ob unsere Minister nun mit ihren Flugzeugen aus technischen Gründen liegenbleiben oder ob sie wegen leeren Batterien liegenbleiben, sie kennen das ja schon!
(3) thrasea · 20. September um 07:55
@1 Bei der Polizei gibt es nicht nur Einsatzfahrzeuge. Es hat ja keiner gefordert, dass die Polizei *nur noch* Elektrofahrzeuge einsetzen soll.
(2) Joywalle · 20. September um 07:49
Die sollten mal selbst aufs Fahrrad umsteigen und ihre eigenen Spritfresse abschaffen, bevor sie auch nur irgendetwas fordern. Siolange das nicht geschieht, ist es pure Heuchelei.
(1) tibi38 · 20. September um 07:37
dann gibt es einen klaren Verlierer bei Verfolgungsfahrten