Berlin (dpa) - In der Klimapolitik haben die Grünen von der großen Koalition ein Entgegenkommen bei der Pendlerpauschale, den Strompreisen und der Sanierung von Wohnhäusern gefordert. Vor Beginn der Verhandlungen zum Klimapaket im Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat am Abend sagte ...

Kommentare

(2) Brutus70 · 09. Dezember 2019
So lange man den Menschen keine bezahlbaren Alternativen anbieten kann ist alles nur eine Abzocke die sich sicher bei den nächsten Wahlen niederschlagen wird wenn die Leute entsprechend weniger Geld zum Leben übrig haben.
(1) Joywalle · 09. Dezember 2019
"... stattdessen sollten die Strompreise stärker gesenkt werden ... " und weiter geht es, mit Leute verarschen. Auch Herr Hofreiter läuft im Wahlkampfmodus. Dass die Grünen freiwillig die Strompreise senken, das ist ungefähr so wahrscheinlich, wie dass Trump freiwillig zurück tritt.
 
Diese Woche
21.01.2020(Heute)
20.01.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News