Grüne Jugend für Freigabe der Corona-Impfstoff-Patente

Berlin (dts) - Die Grüne Jugend drängt die Ampelkoalition, sich für eine Freigabe der Corona-Impfstoff-Patente einzusetzen. "Die nächste Bundesregierung muss dafür sorgen, dass Deutschland und die EU sich für die Freigabe der Impfstoff-Patente einsetzen", sagte Grüne-Jugend-Sprecherin Sarah-Lee Heinrich dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Sonntagausgaben). Über 100 Staaten, darunter die USA, plädierten für diesen Weg.

"Es wird Zeit, dass Deutschland und die EU die Blockadehaltung beenden und den Weg für eine global gerechte Pandemiebekämpfung freimachen." Um die Pandemie schnellstmöglich zu beenden, dürften die Möglichkeiten der Impfstoffproduktion nicht künstlich verknappt werden. "Die Gesundheit aller ist wichtiger als die Profitinteressen weniger Unternehmen", sagte Heinrich. "Omikron zeigt, dass wir diese Pandemie nur global beenden können."
Politik / DEU / Gesundheit
05.12.2021 · 00:00 Uhr
[3 Kommentare]
 
Mehr als eine halbe Million Corona-Impfungen am Wochenende
Berlin (dpa) - In Deutschland sind am Wochenende mehr als eine halbe Millionen Impfungen gegen […] (06)
Call of Duty: Mobile – Saison des Jahres beginnt bereits in wenigen Tagen
In der ersten Saison des Jahres brechen die Spieler von Call of Duty: Mobile in die Hacienda […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
18.01.2022(Heute)
17.01.2022(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News