Saarbrücken (dts) - Im Saarland hat der Wahlausschuss die Landesliste der Grünen für die Bundestagswahl abgelehnt. Die Listen der übrigen Parteien wurden zugelassen, berichtete der "Saarländische Rundfunk" am Freitag. Die Grünen haben bereits Einspruch angekündigt. Grund für die Ablehnung war, dass ...

Kommentare

(2) Freld · 30. Juli um 20:08
@1 Das sehe ich auch so. Gerade Spitzenpositionen sollten von dazu spitzenmäßig geeigneten Personen bezogen werden, egal welches Geschlecht diese Person hat!
(1) Shoppingqueen · 30. Juli um 18:37
Es ist schon Diskriminierung, wenn Männer den Spitzenplatz auf Grund ihres Geschlechts nicht besetzen dürfen.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News