Berlin (dpa) - Eltern sollen nach dem Willen der Grünen künftig pro Kind eine Grundsicherung von 280 Euro monatlich bekommen. Familien mit kleinem Einkommen soll zusätzlich ein «GarantiePlus-Betrag» zustehen, der vom ihrem Einkommen und dem Alter der Kinder abhängt. Mit der Kindergrundsicherung ...

Kommentare

(2) Mafalda · Samstag um 04:23
< Der CSU-Familienpolitiker Stephan Stracke sagte....Die Pläne der Grünen verminderten die Erwerbsanreize für die Eltern > klar, mit dem Betrag der Kindergrundsicherung, leben dann alle in Saus und Braus *facepalm
(1) O.Ton · Freitag um 22:53
Dat is sehr bürgerlich!
 
Diese Woche
17.06.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News