Berlin (dpa) - Die Grünen verlangen von der Bundesregierung, die Investitionen in den Klimaschutz zu verdoppeln. Acht Milliarden Euro bis 2025 - «das wäre das Mindeste», was Kanzlerin Angela Merkel beim sogenannten Petersberger Klimadialog heute verkünden solle, sagte Grünen-Fraktionsvize Oliver ...

Kommentare

(12) steto123 · 06. Mai um 18:36
Nur gut, das das Geld auf Bäumen wächst. Zumindest scheinen die Grünen das zu denken (symbolisch gesprochen). Ansonsten könne wir uns ja immer weiter verschulden. Nur irgendwann müssen die Schulden bezahlt werden. Von den heute jungen Menschen. Auch wenn es mich nicht mehr so betrifft, sondern eher meine Kinder, so macht mir das schon Angst. Und man sollte auch bedenken, das alles Geld was irgendwie geschaffen und in den Markt gepumpt wird, irgendwohin weiter fließt (z.B. Immobilien).
(11) osterath · 06. Mai um 17:20
die grünen fordern immer, legen aber oft kein klares konhept vor. diese partei werde ich auf keinen fall wählen, die spinnen doch gewaötig. wer soll das denn bezahlen. ach ja, der kleine bürger natürlich, wer sonst?
(10) AS1 · 06. Mai um 14:04
@2 Fordern und Verbieten war schon immer das Politikverständnis der Grünen - insofern ist da nichts verkommen. Die bleiben ihren "Prinzipien" durchaus treu.
(9) MrBci · 06. Mai um 12:20
Da werden die Steuern garantiert wieder rauf gehen
(8) pullauge · 06. Mai um 12:07
@7 da fehltdoch überall das Geld - siehe Kommentar 5 - selbst mal die Straßenbäume zu erneuern - da ist oft schon kein Geld für da
(7) Chris1986 · 06. Mai um 11:58
@1 Hast du da auch eine Begründung, an welcher Stelle noch Geld fehlt oder ist das einfach so ein undifferenziertes Bauchgefühl anhand sonstiger Zahlen, mit denen die Politik sonst so jongliert? Gleiche Frage auch an die Grünen: Für was genau fehlt denn bei der aktuellen Finanzierung das Geld?
(6) BRD · 06. Mai um 11:36
Und wie viel Kohlendioxid atmet jeder Mensch pro Tag aus? 16 * 60 * 24 * 2 Liter * 0,045 = 2,07 Kubikmeter. Und die ganze Menschheit, 7 Milliarden? Etwa 14,5 Milliarden Kubikmeter oder 14.500.000.000 * 0,002 = 29.000.000 Tonnen täglich! Was tun mit diesen Leuten?))) G7 macht dumme Arbeit
(5) pullauge · 06. Mai um 08:29
sind 10 Mio pro Bundesland pro Jahr - reich nicht mal für einen Wasserstoffbus pro Gemeinde
(4) pullauge · 06. Mai um 08:10
@3 in 5 Jahren ja
(3) Tommys · 06. Mai um 08:07
@1 8000 x 1000000 ist ne Menge Geld, nein?
(2) Tommys · 06. Mai um 08:03
Die Grünen hetzen und jagen die CDU vor sich her die sind auf der Jagd und können fordern denn sie müssen es nicht umsetzen... Die Politik der Grünen ist zum Fordern und Verboten- Stil verkommen
(1) pullauge · 06. Mai um 06:38
Acht Milliarden Euro bis 2025 - das erscheint mir zu wenig
 
Suchbegriff

Diese Woche
23.06.2021(Heute)
22.06.2021(Gestern)
21.06.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News