Berlin (dpa) - Die Grünen verlangen für die Kennzeichnung regionaler Lebensmittel genaue Vorschriften. Im Handel würden viele Lebensmittel als regional beworben, die ihrer Meinung nach nicht regional sind, sagte die ernährungspolitische Sprecherin der Partei, Renate Künast, der «Welt am Sonntag». ...

Kommentare

(6) Brovo1000 · 06. Oktober um 22:31
Mit der hochstkilometer finde ich eine gute Idee
(5) Marc · 06. Oktober um 01:24
Lokal, regional... ist wohl lokal, bzw regional immer unterschiedlich...
(4) Todt · 06. Oktober um 00:30
Oder man lädt sich als mündiger Kunde einfach nicht veralbern / blenden.
(3) ircrixx · 05. Oktober um 20:53
Könnte man mit einem QR-Code machen, Handy draufhalten und GooMaps zeigt an, woher's ist. Wir Franken täten dann sagen: "Wuhär? --- Doder!"
(2) flapper · 05. Oktober um 18:23
gehe oft meine Eier beim Landgut holen
(1) UweGernsheim · 05. Oktober um 15:08
das wäre auf jeden Fall sinnvoll. Denn regional ist für mich wirklich der nähere Umkreis von sagen wir mal max. 100 km (50 km wäre mir noch lieber für regional).
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News