Berlin (dpa) - Angela Merkel hat leicht feuchte Augen, als das Stabsmusikkorps der Bundeswehr schmissig «Du hast den Farbfilm vergessen» von Nina Hagen spielt - ob das nur an der Kälte des Abends liegt? Die Mundwinkel zucken ein wenig, ganz leicht bewegt die Kanzlerin manchmal den Kopf im Takt des ...

Kommentare

(20) Anthanas · 03. Dezember 2021
Das deutsche Blumenkabinett hat der scheidenden Kanzlerin Angela Merkel am Mittwoch Blumen zum Abschied überreicht. <link>
(19) gabrielefink · 03. Dezember 2021
Angela Merkel hat mit ihrer Ruhe und Besonnenheit (manche haben es als aussitzen wahr genommen) unser Land gut durch Krisenzeiten gebracht. Ich kenne keine(n) Politiker(in) der/die auch die indirekten Folgen auf alle Gruppen, Bereiche und Länder so weitreichend analysieren kann.
(18) gabrielefink · 03. Dezember 2021
@16 Oder Du gehst in die Politik und machst alles viel besser.
(17) gabrielefink · 03. Dezember 2021
@16 Wenn es hier so schlimm ist, solltest Du über Auswandern nachdenken.
(16) Shoagh12 · 03. Dezember 2021
16 Jahre "Grauen" haben wir hinter uns - 4 schlimmere Jahre werden folgen und dann ...
(15) aladin25 · 03. Dezember 2021
Liebe Angie, du hast Großartiges geleistet. Vielen lieben Dank dafür und alles, alles Gute für die Zukunft. Vor der Ampel graut´s mir schon jetzt.
(14) Jewgenij · 03. Dezember 2021
Farbfilm? Waren die bisherigen Zapfenstreiche schwarz/weiß gewesen? 🙂
(13) nadine2113 · 03. Dezember 2021
@11 u. 12: Ihr habt es beide auf den Punkt gebracht. Frau Merkel (deren Partei ich noch nie gewählt habe) hatte stets meine Bewunderung, weil sie sich durch Fleiß und eine unglaubliche Besonnenheit ausgezeichnet hat. Völlig uneitel und souverän.
(12) Ottokamo · 03. Dezember 2021
Jetzt mal ehrlich meine Damen und Herren, Ihr in D könnt echt froh sein, 16 Jahre eine EHRLICHE und starke Frau an der Spitze gehabt zu haben. Jeder sollte mittlerweile wissen das wenn man Entscheidungen treffen muß, das man es nie allen recht machen kann. Im Gegesatz bei uns schon ewig nur ein Haufen korrupter möchtegern Elitegesäßviolinen die noch so doff sind und dabei der Reihe nach auffliegen. Das hat bei mir schon !1983! begonnen mit Noricom bis heute Kurz Strache Grasser....echt ekelhaft
(11) Elegandina · 03. Dezember 2021
@6 da siehste mal, wie Frauen gestrickt sein können. ;-) Die Männer haben nur geweint, weil sie nicht mehr an der Macht waren, die hätten gerne noch ein paar Jahre Bundeskanzler gespielt. Merkel hat sich freiwillig verabschiedet, sie ist wahrscheinlich jetzt froh nicht mehr diesen Job machen zu dürfen.
(10) usernummer · 03. Dezember 2021
@8 wenn man seine Körperreaktionen selbst höchster Kontrolle unterwirft, kann das zu Zitteranfällen und Versteifungen führen ;-)
(9) roger1d · 03. Dezember 2021
Endlich Zapfenstreich.
(8) tastenkoenig · 02. Dezember 2021
@6: Nein, das hat ausnahmsweise wohl nichts damit zu tun, dass sie eine Frau ist. Es war eher der Vergleich zu ihren Vorgängern Kohl und Schröder, die beide bei ihrem jeweiligen Zapfenstreich ein paar Tränchen verdrückt haben, insofern war man gespannt, wie die im allgemeinen höchst kontrollierte Merkel reagieren würde.
(7) notime · 02. Dezember 2021
wir werden unsere ANGIE nochmal sehr vermissen
(6) Elegandina · 02. Dezember 2021
Punk Rythmen ist gut, die haben den Nina Hagen Song im Marschkapellenrythmus gespielt. Hat sich sehr interessant angehört. 16 Jahre sind schon eine ordentliche Leistung, mal sehen wie es nun weiter geht. @2 Emotion ? Wäre sie ein Mann hätte keiner nach Emotion gefragt. Soll sie nur weil es dem Klischee der Frau entspräche rum heulen ? Leider müssen, selbst wenn sie es anders wollen, Frauen sich immer noch in solchen Männerdomänen anders verhalten.
(5) RicoGustavson · 02. Dezember 2021
Es kommt nie was besseres nach. Mal sehen ob die Rufe "endlich geschafft" in einem halben Jahr immer noch so laut/zahlreich sind oder ob die große Ernüchterung Einzug hält in Deutschland.
(4) palace · 02. Dezember 2021
Bye - endlich geschafft.
(3) KonsulW · 02. Dezember 2021
Bye, bye Angela...
(2) Thorsten0709 · 02. Dezember 2021
Emotion war bei Merkel eindeutig Mangelware
(1) usernummer · 02. Dezember 2021
Wieviel Emotion? Vermutlich gar keine. Und das Lied "Großer Gott, wir loben Dich", was für sie gespielt werden soll, naja....wer ist damit gemeint, sie etwa?
 
Suchbegriff

Diese Woche
26.01.2022(Heute)
25.01.2022(Gestern)
24.01.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News