Genf/Damaskus (dts) - Der UN-Flüchtlingsorganisation fehlen in Syrien fast 400 Millionen US-Dollar. Ayman Gharaibeh, der UNHCR-Direktor für den Nahen Osten, sagte der "Welt": "Im laufenden Jahr brauchen wir in Syrien 577 Millionen Dollar für die Unterstützung schutzbedürftiger Männer, Frauen und ...

Kommentare

(3) Marc · 30. Oktober um 15:06
@2 Achso, ja dann is es doof :P
(2) Pontius · 30. Oktober um 14:54
@1 Die sind doch daran gar nicht interessiert.
(1) Marc · 30. Oktober um 12:43
Wie wäre es wenn die direkt beteiligten Akteure die Lücke schließen?
 
Diese Woche
01.12.2020(Heute)
30.11.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News