Größter Börsengang der Geschichte: Bei Aramco-IPO Billionen-Börsenwert angestrebt

Beim womöglich größten Börsengang der Geschichte muss der saudische Ölriese Aramco bei der angestrebten Bewertung Abstriche machen. Angesichts der am Sonntag von dem Konzern bekannt gegebenen Preisspanne von 30 bis 32 Riyal (8,00 bis 8,53 US-Dollar) je Aktie würde es Aramco auf einen Gesamtwert von 1,6 bis 1,7 Billionen Dollar (1,45 bis 1,54 Billionen Euro) bringen. Von der ursprünglich erhofften Bewertung des Staatskonzerns von mehr als zwei Billionen Dollar hat sich Saudi-Arabien damit indes entfernt - möglicherweise auch mit Blick auf Sorgen von Investoren angesichts schwankender Ölpreise sowie Angriffe auf Ölanlagen und -tanker in vergangenen Monaten.

Aramco will 1,5 Prozent oder etwa drei Milliarden seiner Anteile verkaufen, wie das Unternehmen am Sonntag mitteilte. Damit könnte Aramco bis zu 25,6 Milliarden Dollar (derzeit rund 23 Mrd Euro) einnehmen und den Rekord für den größten Börsengang knapp brechen, den derzeit die chinesische Handelsplattform Alibaba mit Einnahmen von 25 Milliarden Dollar hält.

Der endgültige Preis soll am 5. Dezember festgelegt werden. Es wird erwartet, dass die Aramco-Aktien einige Tage später erstmals an der saudi-arabischen Wertpapierbörse Tadawul gehandelt werden. Ein internationales Angebot soll im Jahr 2020 oder 2021 folgen. Der Gang aufs Parkett war ursprünglich schon vergangenes Jahr geplant gewesen und dann mehrfach verschoben worden.

Aramco wurde 1933 als California-Arabian Standard Oil Company gegründet. 1988 verwandelte die saudische Regierung die Firma unter dem Namen Saudi Arabian Oil Company oder Saudi Aramco in einen Staatskonzern. Sitz ist Dhahran im Osten Saudi-Arabiens. Ende 2018 waren die nachgewiesenen Erdölvorkommen Aramcos nach eigener Aussage fünfmal größer als die der fünf großen internationalen Ölkonzerne, also ExxonMobil, Shell (Shell (Royal Dutch Shell) (A)), BP, Chevron und Total.

Aramco hatte seinen Prospekt für den Börsengang vor einer Woche veröffentlicht. Demnach können Privatanleger die Aktien seit (diesem) Sonntag bis zum 28. November zeichnen, institutionelle Anleger haben bis 4. Dezember Zeit für ihre Order. Unter institutionellen Anlegern könnten etwa Ölkonzerne aus China oder anderen Ländern sein. So hatte die Nachrichtenagentur Bloomberg zuletzt unter Berufung auf Insider berichtet, dass chinesische Staatskonzerne gemeinsam zwischen fünf und zehn Milliarden Dollar in Aramco-Aktien investieren könnten.

Niedrige Ölpreise hatten den Gewinn des Energieriesen in den ersten neun Monaten des laufenden Jahres um 18 Prozent absacken lassen: Bis Ende September erzielte Aramco einen Gewinn von 68,2 Milliarden Dollar im Vergleich zu 83,1 Milliarden Dollar im Vorjahreszeitraum. Damit lag Aramco aber immer noch vor Apple, das jahrelang als das profitabelster Konzern der Welt galt. Der Tech-Riese aus Kalifornien verdiente im ganzen Jahr 2018 knapp 60 Milliarden Dollar.

Mit den erhofften Milliarden-Einnahmen aus dem Börsengang will sich das Königreich unabhängiger vom Öl- und Gasgeschäft machen. Das Geld soll in andere Wirtschaftszweige investiert werden. Der Plan ist Teil der sogenannten "Vision 2030" von Kronprinz Mohammed bin Salman, dem faktischen Herrscher Saudi-Arabiens.

Die endgültige Festlegung des Aktienpreises am 5. Dezember fällt auf einen kritischen Termin für den weltweiten Ölhandel. Am selben Tag kommen Vertreter der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) zu einem regulären, zweitägigen Treffen in Wien zusammen, um über ihre Förderpolitik zu beraten. In vergangenen Wochen war spekuliert worden, ob das Ölkartell angesichts einer schwächeren Nachfrage und einer hohen US-Produktion eine weitere Kürzung der Ölfördermengen beschließen könnte./

/jot/DP/mis

RIAD (dpa-AFX)

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 17.11.2019 · 15:43 Uhr
[7 Kommentare]

Finanznews

05.12. 19:03 | (00) Analystenmeinungen liegen weit auseinander: Diese Aktien spalten die Wall Street
05.12. 18:47 | (00) Dax schließt im Minus
05.12. 18:45 | (00) EU-Kommission billigt Kapitalspritze für NordLB
05.12. 18:21 | (00) Mehr Geld für Google-Aktionäre? Was der Abgang der Gründer für den Techriesen ...
05.12. 17:55 | (00) Kering-Aktie im Plus: Kering erwägt angeblich Übernahme von Moncler - Moncler- ...
05.12. 17:48 | (00) Novartis-Aktie fester: Novartis peilt bis 2022 mehr als 80 Zulassungsanträge an ...
05.12. 17:09 | (00) Das sagen Apple-Mitarbeiter zu Tim Cooks Umgang mit US-Präsident Donald Trump
05.12. 16:10 | (01) Nächstes veganes IPO: Beyond-Meat-Konkurrent plant offenbar Börsengang
05.12. 12:44 | (01) Kaufvertrag für Tesla-Gelände könnte bis Jahresende stehen
05.12. 12:43 | (00) Mehrheit gegen Rückkehrpflicht bei Taxi-Konkurrenten
05.12. 11:41 | (00) Metro will Real an X-Bricks-Konsortium verkaufen
05.12. 11:14 | (01) Bahn verfehlt Pünktlichkeitsziel
05.12. 09:12 | (00) Stiehlt uns Trump die Jahresend-Rallye wie der Grinch Weihnachten?
05.12. 04:16 | (00) Solarbranche: Bei stärkerem Ausbau 50 000 neue Jobs möglich
04.12. 22:47 | (00) Dow steigt wieder - Hin und Her im Handelskrieg
04.12. 20:17 | (00) Cannabis-Aktien im Blick: Warum kleine US-Konzerne Aurora, Canopy & Co. den Rang ...
04.12. 19:54 | (02) In diesem Bieterkampf zog Warren Buffetts Berkshire Hathaway den Kürzeren
04.12. 19:09 | (00) Vectron mit Paukenschlag, Aktie haussiert
04.12. 18:46 | (00) Neue Hoffnung im Zollstreit treibt Erholung im Dax an
04.12. 17:53 | (00) CANCOM mit Kapitalerhöhung: Mehr Spielraum für Zukäufe - CANCOM-Aktie etwas ...
04.12. 17:51 | (01) SAP-Aktie fester: SAP will auf große Zukäufe verzichten
04.12. 17:04 | (00) Experte erwartet auch für 2020 Fortsetzung des Bullenmarkts
04.12. 16:39 | (01) Experte rät von Apple-Aktie ab: "Die Hälfte von Apples Geschäft gerät aus den ...
04.12. 15:04 | (05) Viele Deutsche haben große Angst vor Altersarmut
04.12. 14:47 | (01) Google-Gründer Page und Brin treten ab
04.12. 14:40 | (00) QIX Dividenden Europa: Scottish and Southern Energy stellt britisches ...
04.12. 14:13 | (00) Mehr als «G» wie Google - das Alphabet-Firmengeflecht
04.12. 11:56 | (02) McDonald's verschenkt aus Versehen 400.000 Euro an Kunden
04.12. 11:40 | (01) Urteil:  «Crowdworker» sind keine Angestellten
04.12. 09:43 | (00) Umfrage: Große Sorge vor Altersarmut unter Deutschen
04.12. 06:15 | (00) Slack-Bilanz in Sicht: Das erwarten Analysten
04.12. 03:45 | (00) Tesla Konkurrent Faraday Future ändert Führungsriege
04.12. 03:03 | (00) Airbus-Großauftrag von United Airlines
03.12. 23:18 | (01) Alphabet-Chef Page tritt zurück - Google-Chef übernimmt
03.12. 22:50 | (00) Trump belastet Kurse an US-Börse nochmals
03.12. 21:38 | (00) Barclays: Hier gibt es im kommenden Jahr bessere Chancen als auf dem US- ...
03.12. 21:36 | (00) JPMorgan: Wachstumspotenzial im asiatischen Versicherungssektor
03.12. 20:12 | (02) Credit Suisse rät zum Kauf: Dieses Space-Unternehmen hat beim Weltraumtourismus ...
03.12. 18:20 | (00) Dax weiter unter 13 000 Punkten - Zollquerelen
03.12. 18:02 | (00) LVMH-, Kering-, Richemont-Aktien & Co.: Luxusgüterwerte leiden unter Zollsorgen
03.12. 16:31 | (06) Montags keine Post mehr? Experten sind dafür
03.12. 16:21 | (00) Das sind die Spielzeugtrends 2019
03.12. 14:28 | (02) Zölle auf Wein und Käse: USA drohen Frankreich
03.12. 11:58 | (03) Monopolkommission empfiehlt Aus für Montags-Briefzustellung
03.12. 11:16 | (00) Trump bestätigt geplante Strafzölle auf französische Waren
03.12. 10:03 | (00) Der Börsengang von Saudi Aramco besiegelt das Ende der Öl-Wirtschaf
03.12. 09:30 | (09) thyssenkrupp-Aktie: Konzern steht unter Erfolgsdruck
03.12. 08:39 | (00) Unicredit streicht 8000 Stellen
03.12. 02:51 | (00) USA prüfen im Streit um Airbus höhere Vergeltungszölle
03.12. 00:56 | (00) Rom gewährt Alitalia weiteren Millionenkredit
03.12. 00:25 | (00) USA drohen Frankreich mit neuen Strafzöllen
02.12. 23:21 | (00) Wall Street: Schwach nach neuen Zolldrohungen und US-Daten
02.12. 18:56 | (02) Wall Street-Legende: Der Markt ist eigentlich noch unterbewertet
02.12. 18:42 | (01) Trump-Tweet drückt den Dax unter 13 000 Punkte
02.12. 18:00 | (00) US-Börsenaufsicht nimmt Tesla erneut ins Visier
02.12. 17:52 | (01) Lufthansa-Aktie gibt Gewinne ab: Qatar Airways will sich an Lufthansa beteiligen ...
02.12. 17:30 | (00) adidas-Aktie: Weiter mit Rückenwind
02.12. 16:40 | (03) EU-Staaten gegen Bahn-Entschädigungen bei höherer Gewalt
02.12. 15:13 | (00) Die besten Euro Stoxx-Aktien: +45 % Turbinenhersteller Safran hebt ab
02.12. 14:37 | (00) QIX Deutschland: BMW kündigt neues E-MINI-Produktionswerk für 650 Mio. Euro in ...
02.12. 14:30 | (00) JPMorgan bullish: Asiatische Aktien könnten 2020 "überraschen"
02.12. 13:47 | (00) "Warten hat ein Ende" -Commerzbank bietet bald Apple Pay an
02.12. 11:13 | (01) Studie: Viele Anleger überschätzen Risiken an der Börse
02.12. 08:41 | (00) BMW investiert 400 Millionen Euro für iNext in Dingolfing
02.12. 06:42 | (00) Bahn: Schnellfahrstrecke Göttingen - Hannover bald frei
01.12. 17:39 | (00) Aktion: Jetzt zum Testsieger wechseln und Geschenk sichern!
01.12. 14:00 | (00) IPO: Debüt für Jachtbauer Sanlorenzo
01.12. 13:56 | (02) Verdi sagt Streik bei Lufthansa-Cateringtochter LSG ab
01.12. 12:51 | (08) Kleine Händler bislang mit Weihnachtsgeschäft unzufrieden
01.12. 12:09 | (02) Deutsche setzen weiter auf das eigene Auto
01.12. 10:00 | (00) OSRAM: Übernahme in Gefahr
01.12. 08:54 | (02) Landkreis rüstet sich für Teslas Großfabrik
01.12. 05:48 | (11) Studie: Wunsch nach eigenem Auto bleibt stark
30.11. 16:46 | (02) Verdi kündigt Streik bei Lufthansa-Catering-Sparte LSG an
30.11. 11:50 | (01) Verdi: Tarifabschluss für Versicherungsangestellte erzielt
30.11. 10:00 | (02) E.ON: Versorger räumt in London auf
30.11. 07:56 | (05) Lebensmittelhandel will Auszubildende besser bezahlen
30.11. 06:56 | (06) Windräder erzeugen so viel Strom wie noch nie
30.11. 05:50 | (03) Nach BER-Eröffnung Änderungen an Flugrouten möglich
29.11. 22:47 | (01) Aktien New York: Anleger kaufen am Black Friday keine Aktien
29.11. 22:02 | (02) Diese Aktien empfehlen Experten zu kaufen
29.11. 21:42 | (02) Investmentexperte: Das "60/40"-Portfolio ist noch lange nicht tot
29.11. 21:41 | (03) Analyst warnt: Zu Weihnachten könnten Apples AirPods knapp werden
29.11. 21:01 | (00) Aktien, Gold und Rohöl in 2019: Diese Experten lagen mit ihren Vorhersagen ...
29.11. 20:25 | (01) Jim Cramer erklärt die aktuelle Aktien-Rally
29.11. 18:52 | (00) Dax schließt mit minimalen Verlusten
29.11. 18:48 | (07) BER-Betreiber wagen neuen Anlauf beim Eröffnungsdatum
29.11. 18:48 | (02) BER-Chef: Erste Flieger landen am Tag der Eröffnung
29.11. 17:50 | (00) E.ON-Aktie gefragt: E.ON erhöht Prognose für 2019 nach innogy-Übernahme
29.11. 17:50 | (03) Daimler streicht mindestens 10.000 Stellen - Aktie gibt ab
29.11. 16:37 | (00) Warum steigen DAX und Dow Jones weiter, Robert Halver?
29.11. 14:57 | (00) Ex-Staatsministerin Müller wird Chefin von Autoverband VDA
29.11. 14:50 | (00) Flughafen BER soll am 31. Oktober 2020 öffnen
29.11. 12:41 | (00) Daimler will bis Ende 2022 weltweit Tausende Stellen streichen
29.11. 12:05 | (02) Arbeitslosigkeit sinkt auf Rekordtief seit Wiedervereinigung
29.11. 10:51 | (02) Aufsichtsrat tagt zu BER-Eröffnungstermin
29.11. 09:44 | (00) Einzelhandel verliert im Oktober an Schwung
29.11. 08:04 | (00) Verdi: Erneut mehrtägige Streiks bei Amazon
29.11. 07:45 | (00) Ford fordert Tesla zu neuem Duell mit Cybertruck heraus
29.11. 05:50 | (00) Studie: Mehr große Insolvenzen in Deutschland
 
Diese Woche
05.12.2019(Heute)
04.12.2019(Gestern)
03.12.2019(Di)
02.12.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News