Gröhe als CDU-Generalsekretär nominiert

Berlin (dpa) - Die CDU-Spitze hat Hermann Gröhe als neuen Generalsekretär für die Partei nominiert. Gröhe war bislang Staatsminister im Kanzleramt. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte, sie sei sicher, dass Gröhe mit Leidenschaft an der Weiterentwicklung der Partei arbeiten werde. Gröhe werde durch seine Mitarbeit im Rat der Evangelischen Kirche Deutschlands und mit seinen Kontakten zu den anderen Kirchen der CDU helfen, die christlichen Wurzeln der Partei zu festigen.
Parteien / CDU
24.10.2009 · 18:53 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
25.09.2018(Heute)
24.09.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×