Athen (dpa) - Das Unwetter dauerte nur zehn Minuten, aber die Bilanz war verheerend: In Nordgriechenland sind in der Nacht zum Donnerstag sechs Touristen aus Tschechien, Rumänien und Russland ums Leben gekommen. Zudem wurde am Donnerstagmittag eine weitere Leiche geborgen - laut Medienberichten ...

Kommentare

Diese News wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.