Washington (dpa) - Die schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg und die Protestbewegung Fridays For Future haben in Washington den wichtigsten Preis von Amnesty International erhalten. Die Auszeichnung sei für «all die furchtlosen Jugendlichen, die für ihre Zukunft kämpfen», sagte die 16-Jährige ...

Kommentare

(11) Dejabacky · 18. September um 09:15
@9 Immerhin, der Friedensnobelpreis ist der wichtigste internationale Friedenspreis
(10) naturschonen · 17. September um 18:52
Die Auszeichnung ist auf jeden Fall toll!
(9) LordRoscommon · 17. September um 18:40
@8: Abwarten, bitte! Greta ist nominiert. <link> In gut 4 Wochen wissen wir mehr.
(8) Dejabacky · 17. September um 09:56
... für mich ist das eine Riesenentäuschung, dass Fräulein Thunberg für ihre Leistungen in einem Jahr nicht mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurde ...
(7) Hannah · 17. September um 09:20
@2: Noch was: das Buch enthält u.a.: [Wie Greta erstmals vom Klimawandel hörte ... Wie die Eltern beschließen, nicht mehr zu fliegen und überhaupt ihre Lebensgewohnheiten grundlegend zu ändern ...] Das Buch wurde also geschrieben, nachdem alles angefangen hatte. Selbstverständlich wussten die Eltern da schon Bescheid. Dein süffisantes "Eltern, die angeblich nichts gewußt haben" ist also einfach nur Hetze. Ich glaube nicht, dass du es nicht besser weißt, du bist einfach nur bösartig.
(6) Hannah · 17. September um 09:04
@2: Zitat aus der Seite: [Vor der Veröffentlichung dieses Buchs haben wir festgelegt, dass das Geld, das wir damit eventuell verdienen, an Greenpeace, WWF, die Institution für tiergestützte Pädagogik und Therapie Lära med djur, den Schwedischen Naturschutzverein und dessen Jugendumweltorganisation Fältbiologerna, den Verein für Menschen mit Beeinträchtigungen Kung över Livet, Kinder in Not und die Tierschutzorganisation Djurens Rätt geht.] Alles spenden - die ultimative Ausnutzung, genau.
(5) Folkman · 17. September um 08:02
Wie auch immer sie zurückkommt: wenn sie nicht über den Teich schwimmt, am besten, ohne zwischendurch Luft zu holen, wird sie eh wieder was auf die Mütze kriegen...
(4) Muschel · 17. September um 07:47
@3 Gute Frage, wie sie dann zurück nach Europa kommt. Vllt schafft sie es bis dahin über Wasser zu laufen.^^
(3) ausiman1 · 17. September um 06:34
und wie kommt sie von Usa wieder zurück nach EU mit dem Flieger oder wieder mit einem HOchsee Segler. GW zu dem Preis , hoffe Sie setzt in auch für Klimaaktionen ein.
(2) Muschel · 17. September um 06:27
Sie wird gnadenlos für monetäre Zwecke ausgenutzt, auch und gerade von ihren Eltern, die angeblich nichts gewußt haben. Wie erklären sie dann das: <link>
(1) flapper · 17. September um 05:23
herzlichen Glühstrumpf
 
Diese Woche
17.10.2019(Heute)
16.10.2019(Gestern)
15.10.2019(Di)
14.10.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News