Berlin (dts) - Das Angebot für kostenfreie Bahnfahrten sorgt bei der Bundeswehr für einen regelrechten Ansturm auf die Gratistickets. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Seit Januar 2020 können Soldaten, die ihre Fahrten in Uniform antreten, umsonst reisen. 300.000 elektronische ...

Kommentare

(2) nierenspender · 24. Januar um 15:31
Gute Sache, aber typisch deutsche Lösung. Könnte nicht die Uniform und der Dienstausweis reichen? Oder machen das dann soo viele das die Bahn mit Ihrer Kapazitätsplanung durcheinanderkommt?
(1) Todt · 24. Januar um 15:26
Ich finde es gut - die Bahn fährt eh - das bmvg bezahlt (vermutlich nur sehr wenig) dafür und früher waren die Züge immer mit Bundis voll
 
Diese Woche
20.02.2020(Heute)
19.02.2020(Gestern)
18.02.2020(Di)
17.02.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News