GM wird Opel nicht verkaufen

Detroit (dpa) - General Motors hat den Verkauf seiner deutschen Tochter Opel offiziell abgeblasen. Das habe der GM-Verwaltungsrat entschieden, teilte der Konzern in Detroit mit. Ursprünglich sollte der Zulieferer Magna die Mehrheit übernehmen. Der US-Mutterkonzern will das Europa-Geschäft rund um Opel nun selbst sanieren und unter anderem der deutschen Bundesregierung einen Plan dafür vorlegen. Die Kosten der Restrukturierung bezifferte GM-Chef Fritz Henderson auf drei Milliarden Euro.
Auto / Opel
03.11.2009 · 23:56 Uhr
[3 Kommentare]
 
Diese Woche
17.07.2018(Heute)
16.07.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙