GM will weitere US-Kredite abrufen

New York (dpa) - Der Autobauer General Motors will schon bald weitere Milliarden aus dem von der US-Regierung bewilligten Hilfstopf abrufen. Die bisherige Opel-Mutter werde noch in dieser Woche ihre Pläne dazu vorstellen, berichtet das «Wall Street Journal». Die neue Tranche werde wohl mehr als 2,5 Milliarden Dollar betragen. Das Geld ist Teil der insgesamt rund 50 Milliarden Dollar, die der Staat zur Rettung von GM bereitgestellt hatte. GM benötige die Kredite diesmal hauptsächlich für die notleidende Ex-Zuliefersparte Delphi.
Auto / USA
29.10.2009 · 01:25 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
13.12.2018(Heute)
12.12.2018(Gestern)
11.12.2018(Di)
10.12.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×