GM will rund 10 000 Arbeitsplätze bei Opel streichen

Frankfurt/Main (dpa) - Ungewisse Zukunft: General Motors will rund 10 000 Stellen bei Opel in Europa streichen. Damit unterscheide sich der GM- Plan kaum von dem Vorhaben des Bieters Magna, sagte GM-Vize- Präsident John Smith in einer Telefonkonferenz. In allen Konzepten sei man davon ausgegangen, dass die Strukturkosten um 30 Prozent gesenkt werden müssten. GM hatte den Magna-Deal platzen lassen. Der US-Konzern will Opel in Eigenregie sanieren. Betriebsräte und Gewerkschaft haben für morgen zu Warnstreiks aufgerufen.
Auto / Opel / GM
04.11.2009 · 20:07 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
13.12.2018(Heute)
12.12.2018(Gestern)
11.12.2018(Di)
10.12.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×