News
 

GM vor schwierigen Entscheidungen

Rüsselsheim (dpa) - General Motors will in Deutschland bis zu 5400 Stellen bei Opel abbauen. «Rund 50 bis 60 Prozent der geplanten Kürzungen betreffen Deutschland», sagte GM-Europachef Nick Reilly nach Gesprächen mit den Arbeitnehmern in Rüsselsheim. Insgesamt sollen 9000 Jobs in Europa wegfallen. «Wir werden schwierige Entscheidungen treffen müssen», sagte Reilly. Auf genaue Personalzahlen wollte er sich unter Verweis auf die laufenden Gespräche nicht festlegen.
Auto / Opel
25.11.2009 · 17:11 Uhr
[1 Kommentar]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen