(BANG) - Glenn Close findet es nicht schlimm, nie einen Oscar bekommen zu haben. Die 73-jährige Schauspielerin beteuert, dass sie kein Problem damit hat, niemals als Siegerin bei der jährlichen Oscarverleihung nach Hause gegangen zu sein. Ihre Arbeit, so Close, erfülle sie voll und ganz - eine ...

Kommentare

(1) IceMetal · 27. Januar um 10:24
Schade, das sie nie einen Oscar bekommen hat, denn sie ist eine wirklich tolle Schauspielerin. Alleine schon ihre Rolle in "Das Geisterhaus." wäre es wert gewesen. :-)
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News