News
 

Gleise zwischen Runzmattenweg und Eschholzstraße werden erneuert
 --- Ab Ende Juli Änderungen bei den Linien 1,3 und 5 --- 

(lifepr) Freiburg im Breisgau, 20.07.2012 - Als am 9. Dezember 1983 die neue Stadtbahnstrecke vom Hauptbahnhof bis zur Paduaallee eröffnet wurde, wurde dieses Ereignis als der "Brückenschlag nach Westen" gefeiert. Es war das erste Stück einer modernen Stadtbahn, die auf eigenem, begrüntem Gleiskörper schnell, sicher und leise die Stadtmitte mit den wachsenden Stadtteilen im Freiburger Westen verband.

Seither sind fast 29 Jahre vergangen. Heute wird dieser Streckenabschnitt von den Stadtbahnlinien 1, 3 und 5 befahren. Das heißt, dass auf den dort liegenden Gleisen tagsüber je Fahrtrichtung alle zweieinhalb Minuten eine gut 50 Tonnen schwere Straßenbahn fährt. Derartige Belastungen gehen im Laufe der Jahre und Jahrzehnte auch an der härtesten Schiene und am solidesten Gleisunterbau nicht spurlos vorbei.

Deshalb wird der alte Gleisbereich zwischen der Eschholzstraße und dem Runzmattenweg - einschließlich des Weichendreiecks beim Technischen Rathaus - durch die Freiburger Verkehrs AG (VAG) vom 26. Juli bis zum 9. September 2012 ausgebaut und komplett erneuert.

Um Auswirkungen für die Anwohner und den Verkehrsbetrieb so gering als möglich zu halten, wurde die Arbeiten in Ablauf und Ausführung so geplant, dass diese innerhalb der Sommerferien durchgeführt werden können und Betriebsunterbrechungen so wenig wie möglich stattfinden werden.

Vorarbeiten haben schon begonnen

Erste Vorarbeiten für die Baustelle haben bereits am 9. Juli begonnen. So wurde der Zaun entlang des Bahnkörpers in der Wannerstraße schon abgebaut und auch der Zaun nördlich der Bahngleise zwischen den Haltestellen Technisches Rathaus und Runzmattenweg wurde bereits demontiert. Am 16. Juli wurde damit begonnen, die Hecke entlang des Bahnkörpers in der Wannerstraße zu entfernen und eine Baustraße nördlich des Bahnkörpers zwischen den Haltestellen Technisches Rathaus und Runzmattenweg mit zwei Zu- und Abfahrten zur Sundgauallee anzulegen.

Die Arbeiten sind in zwei Bauabschnitte aufgeteilt, um zu erreichen, dass die Linien 1 und 3 fast während der gesamten Zeit ihren Betrieb aufrecht erhalten können. Sie werden dann im 10-Minuten-Takt eingleisig an der Baustelle vorbei geführt. Stärker betroffen ist der Nordabschnitt der Linie 5. Wegen des Ausbaus des Weichendreiecks beim Technischen Rathaus kann kein Stadtbahnverkehr zwischen Hornusstraße und Technischem Rathaus fahren. Als Ersatz dafür wird ein Omnibusverkehr zwischen der Hornusstraße und der Eschholzstraße angeboten. Die Linie 5 verkehrt in dieser Zeit zwischen Rieselfeld und Stadttheater.

Der in dieser Zeit "stadtbahnfreie" Abschnitt der Linie 5 wird für Sanierungsarbeiten genutzt.

Kurzzeitige Streckensperrungen für Weicheneinbau

Um zu gewährleisten, dass die die Linien 1 und 3 weiterhin fahren können, müssen zu Beginn der Bauarbeiten, zwischen den beiden Bauphasen und nach der zweiten Bauphase provisorische Weichen eingebaut werden. In dieser Zeit werden die Stadtbahnlinien 1,3 und 5 kurzzeitig unterbrochen und fahren aus Westen beziehungsweise Norden kommend bis Technisches Rathaus und von der Innenstadt kommend bis Eschholzstraße.

Diese Arbeiten, für die die Linien 1, 3 und 5 unterbrochen werden müssen, erfolgen am:

- 24. Juli ab 21 Uhr bis Betriebsende (kein Ersatzverkehr; Linien 1 und 3 von Westen kommend bis Technisches Rathaus, von der Innenstadt kommend bis Eschholzstraße; Linie 5 von Norden kommend bis Technisches Rathaus, vom Rieselfeld kommend bis Bertoldsbrunnen - und mit den meisten Kursen weiter Richtung Zähringen).

- 25. Juli ab 21 Uhr bis Betriebsende (kein Ersatzverkehr; Linien 1 und 3 von Westen kommend bis Technisches Rathaus, von der Innenstadt kommend bis Eschholzstraße; Linie 5 von Norden kommend bis Technisches Rathaus, vom Rieselfeld kommend bis Bertoldsbrunnen - und mit den meisten Kursen weiter Richtung Zähringen).

- 18. August (ab 21 Uhr), 19. August ganztägig (Ersatzverkehr zwischen Hauptbahnhof und Runzmattenweg)

- 7. bis 9. September jeweils ganztägig (Ersatzverkehr zwischen Hauptbahnhof und Runzmattenweg)

Die zwei Bauphasen:

In der ersten Phase vom 26. Juli bis zum 18. August werden die nördlichen - stadtauswärts führenden - Gleise erneuert. In dieser Zeit wird der Stadtbahnverkehr die Linien 1 und 3 in beiden Fahrtrichtungen auf dem südlichen, stadteinwärtigen Gleis durchgeführt.

In der zweiten Phase vom 20. August bis zum 9. September wird dann das südliche Gleis erneuert und der Stadtbahnbetrieb läuft über das neue nördliche Gleis.

Fahrgäste, die in dieser Zeit am Technischen Rathaus aus- oder zusteigen müssen also vom 26. Juli bis zum 18. August immer die stadteinwärtige Haltestelle wählen. Vom 20. August bis zum 9. September wird in beiden Fahrtrichtungen nur die nördliche, stadtauswärtige Haltestelle angefahren.

Während der Bauzeit ist die Fehrenbachallee für Pkw nicht durchgängig befahrbar. Fußgänger und Fahrradfahrer können die Fahrenbachallee jedoch durchgängig nutzen wobei einschränkend gesagt werden muss, dass Fahrradfahrer beim Queren der Baustelle ihr Rad schieben müssen.

Die VAG weist darauf hin, dass in der Wannerstraße zeitweise die Anfahrbarkeit der privaten Stellplätze erschwert sein kann.

Die Bauarbeiten finden in der Regel werktäglich von 7 bis 20 Uhr statt. Lärmintensive Arbeiten sollen nach Möglichkeit nicht früh am Morgen oder zu den späteren Abendstunden stattfinden.

Der Baustellenfahrplan sowie weitere Informationen zu dieser Baustelle können im Internet unter www.vag-baustelle.de abgerufen werden.
Mobile & Verkehr
[lifepr.de] · 20.07.2012 · 12:46 Uhr
[1 Kommentar]
Weitere Themen
 
Archivierte Business/Presse
 

Business/Presse

17.02. 13:00 | (00) Zeitgeist: Digitale Autobestellung!
17.02. 10:00 | (02) Boots-Liebhaber aufgepaßt: Jetzt gibt es Boats-Domains auch für Euch
17.02. 10:00 | (00) ID-Domains für Internet der Dinge und RFID
17.02. 09:00 | (00) Warum man manche Menschen meiden sollte
16.02. 20:00 | (00) Google investiert in Wissenschaft "Made in Germany" und wird "TUM Partner of ...
16.02. 18:01 | (00) Aus der Forschung in die Praxis: Fassadenertüchtigung mit AeroPutz
16.02. 17:54 | (00) bautec 2018: Mit der Energiefassade effizient heizen und kühlen
16.02. 17:29 | (00) Bioforschung an der TH Wildau vs. Ausbreitung von Tropenkrankheit
16.02. 16:47 | (00) Handwerk goes Gebäudeleittechnik
16.02. 16:16 | (00) GEZE und Priva planen Zusammenarbeit bei Projekten im Bereich Gebäudeautomation
16.02. 16:08 | (00) Adventistische Kirchenleitung in Kalifornien ordiniert Pastorin
16.02. 16:01 | (00) DIGITAL FUTUREcongress 2018: DMSFACTORY stellt Digitalisierungsstrategien für ...
16.02. 15:57 | (00) InnoLounge: Funktionsfassaden als wichtige Bausteine in der Sektorkopplung
16.02. 15:55 | (00) Umsatzrekord 2017
16.02. 15:43 | (00) InnoLounge: Bitcoin im Handwerk
16.02. 15:39 | (00) InnoLounge: Vortragsprogramm zur bautec steht
16.02. 15:37 | (00) 4.762 Adventisten in der Schweiz spenden 12,4 Millionen Franken
16.02. 15:29 | (00) Filialtechnologie mit Anschluss an die Omnichannel-Welt
16.02. 14:24 | (00) Prof. Dr. Bernd Abel erhält Somorjai-Miller- Gastprofessur an der University of ...
16.02. 14:23 | (00) Olympic Destroyer sorgt für holprigen Start in die Olympischen Spiele
16.02. 14:17 | (00) Kuratorenführung durch Ausstellung "Die Seele ist ein Oktopus"
16.02. 14:14 | (00) Equitorial Exploration – Ab nächster Woche drehen sich die Bohrer
16.02. 14:10 | (00) Dachbegrünung auf dem Vormarsch
16.02. 14:00 | (00) SHMF in Wedel – musikalisch unterwegs nach Ungarn und Umbidu
16.02. 14:00 | (00) Allianz der Wirtschaft: Enge Vernetzung der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg ...
16.02. 13:57 | (00) Zimmer in Bremen für Studierende aus aller Welt gesucht
16.02. 13:51 | (00) Senat der Leibniz-Gemeinschaft bewilligt Vorhaben "Controlling and Switching of ...
16.02. 13:47 | (00) Nach dem Karneval lässt es mobilcom-debitel weiter krachen: Das iPhone SE mit ...
16.02. 13:42 | (00) WP Riehle All-Inclusive-Miete
16.02. 13:08 | (00) SÜMA - BGU - Maschinen – Schritt für Schritt in eine moderne Zukunft
16.02. 13:08 | (00) Innovative Terminals und Services
16.02. 13:02 | (00) Kleiner Grenzverkehr
16.02. 12:48 | (00) 20% Rabatt für WiFi Alarmanlage FO1402 bei Multi Kon Trade
16.02. 12:38 | (00) Lernen macht Spaß, wenn Spaß in das lernen kommt - deshalb: Jonglieren
16.02. 12:32 | (00) Speeron 2in1-Elektro-Scooter und Kart XL-910.duo, 7"-Räder, 600 W, bis 100 kg
16.02. 12:22 | (00) Autonomes Modellauto der Hochschule Osnabrück startet durch
16.02. 12:19 | (00) 4Sterne Alpsee Wellness Camping News - Ins südliche Oberallgäu rein schnuppern ...
16.02. 12:11 | (00) Wälzgelagerte Hochleistungs-Kreuzgelenke von KBT
16.02. 12:09 | (00) PŸUR startet das Netz der Zukunft
16.02. 12:05 | (00) Display-Lösungen als Besucher-Highlights
16.02. 12:00 | (00) asknet AG: Steuerkomplexität, PSD II und Datenschutz-Grundverordnung erhöhen ...
16.02. 11:49 | (00) Mentorinnen-Programm für Migrantinnen durch die Kontaktstelle Frau und Beruf ...
16.02. 11:46 | (00) 150-W-Schaltnetzteile für Industrie- und Bahnanwendungen
16.02. 11:45 | (00) Theum R3 erzeugt aus beliebigen Dokumentsammlungen intelligente virtuelle ...
16.02. 11:45 | (00) WINI Büromöbel gewinnt iF DESIGN AWARD 2018
16.02. 11:35 | (00) Airstream Caravans kommen nach München
16.02. 11:35 | (00) Versteigerung: Olympische Fackel mit Dalai Lama-Signatur für guten Zweck
16.02. 11:30 | (00) Datenschutz: Nur Schall und Rauch?
16.02. 11:28 | (00) Die nachhaltige Art, natürlichen Tee zu genießen
16.02. 11:26 | (00) Fraunhofer HHI hat erstes volumetrisches Videostudio auf dem europäischen ...
16.02. 11:23 | (00) Bitcoin-Schürfer aufgepasst: Hacker schürfen mit
16.02. 11:21 | (00) LLOYD Shoes setzt auf DiVA OMS aus der Microsoft Azure Cloud
16.02. 11:16 | (00) Schmidt: "Modernster Service an Autobahnen"
16.02. 11:15 | (00) Immer Ärger mit den Großeltern
16.02. 11:15 | (00) 1998 bis 2018: 20 Jahre Reiten-Jagen-Fischen in den Erfurter Messehallen
16.02. 11:12 | (00) Bundesverband Paket und Expresslogistik begrüßt Martin Klink
16.02. 11:10 | (00) "Matchbox" sucht den Sound von Ilvesheim: Musikalisches Begegnungsprojekt mit ...
16.02. 11:09 | (00) Jetzt bewerben: Transferpreis Handwerk + Wissenschaft
16.02. 11:03 | (00) Immer Ärger mit den Großeltern/ The Trouble with Grandparents
16.02. 11:01 | (00) Renault Trucks Optifleet ab sofort für mobile Endgeräte erhältlich
16.02. 11:00 | (00) TÜV Rheinland: Wireless-Offensive bis 2020
16.02. 11:00 | (00) Schwarzwald begeistert immer mehr Menschen
16.02. 11:00 | (00) „Copper Alloys 2018“ präsentiert sich mit leistungsstarkem Tagungsprogramm
16.02. 10:55 | (00) 8. JMatPro® Anwenderkonferenz am 12./13. Juni 2018 - Wuppertal
16.02. 10:54 | (00) Ascom gewinnt bedeutenden Wartungs- und Service-Vertrag in Finnland
16.02. 10:54 | (00) FYI Resources mit Spitzenwerten für effiziente HPA-Extraktion
16.02. 10:48 | (00) Ausgezeichnete Caparol Akademie
16.02. 10:44 | (00) Smart Home bei Deutsche Bauwelten
16.02. 10:39 | (00) Lokale Digital-Experten unterstützen Unternehmen bei der Digitalisierung
16.02. 10:33 | (00) Bestnoten für das Qualitätsmanagement
16.02. 10:33 | (00) Neuer TV-Spot: Wer Erfüllung sucht, ist im Handwerk richtig
16.02. 10:31 | (00) Neuer portabler 10 Zoll Fernseher von XORO
16.02. 10:30 | (00) Güvenal setzt auf CADENAS Technologie um den Absatz seiner Produkte bis 2019 um ...
16.02. 10:29 | (00) TÜV SÜD - damit bei Reifen alles rund läuft
16.02. 10:28 | (00) Mädchen lernen Selbstbehauptung - Jetzt anmelden für die Osterferien
16.02. 10:26 | (00) HC Erlangen mit großer Moral zum Unentschieden in Lemgo
16.02. 10:08 | (00) Saarländischer Wirtschaftsjunior vertritt die junge Wirtschaft in der B20- ...
16.02. 10:08 | (00) Optimierte PICMA® Chipaktoren für Ultraschallanwendungen in der Medizintechnik
16.02. 10:01 | (00) Horváth-Studie zur Digitalisierung: CIOs, Strategiechefs und CDOs verantworten ...
16.02. 10:01 | (00) Solar-Inselanlage - wie berechnet man die Größe der Batterie?
16.02. 10:00 | (00) TÜV Rheinland: Möbel durch Wandbefestigung kindersicher machen
16.02. 09:52 | (00) Eine Frage der Transparenz
16.02. 09:49 | (00) Einpackservice
16.02. 09:45 | (00) "Please hold the line" - nervige Warteschleifen
16.02. 09:43 | (00) Gutes Projektmanagement unabdingbar für Eventmanager
16.02. 09:39 | (00) Baustoffindustrie erwartet auch in 2018 steigende Umsätze
16.02. 09:38 | (00) Neues Zubehör: Entspannter Sitzen auf der BMW R nineT Racer
16.02. 09:30 | (00) Die Rückkehr der Muskelhypothek: "Do-it-for-me" auf dem absteigenden Ast?
16.02. 09:23 | (00) Zinkangebot bleibt knapp – Zinkpreis bleibt hoch
16.02. 09:16 | (00) Gefragte Marketingprofis, die sich auch online auskennen!
16.02. 09:06 | (00) System zur elektronischen Wartungsunterstützung verbessert
16.02. 08:30 | (00) Perfektes Match: actimonda wird Partner der XLETIX Challenge
16.02. 08:26 | (00) Therapiemöglichkeiten bei Mundhöhlenkrebs
16.02. 08:13 | (00) Militärbischof Rink warnt vor "neuen Söldnern" in der Bundeswehr
16.02. 08:08 | (00) Marktneuheit: Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung - Künftige ...
16.02. 08:03 | (00) Jahrespressekonferenz: Handwerk mit Umsatzplus in 2017
16.02. 08:00 | (00) MSF-Vathauer erfolgreich auf der FMB Süd 2018
16.02. 07:27 | (00) "Wunder wirken Wunder"
16.02. 07:18 | (00) DIN-Spezifikation ebnet den Weg für offene Paketboxen
16.02. 07:17 | (00) Fragen zur DIN EN ISO 15614-1 beantwortet - DVS/DIN-Workshop "Verfahrensprüfung" ...
 

News-Suche

 

Weitere Themen