Berlin (dts) - Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat die derzeit rückläufigen Zahlen an Covid-19-Corona-Neuinfektionen als "ermutigend" bezeichnet. Es sei "ein gutes Signal, dass wir erste sinkende Zahlen sehen, vor allem übrigens auch auf den Intensivstationen, wo so 10-15 Prozent vom ...

Kommentare

(5) ticktack · 18. Januar um 21:25
@2 "und wenn es hoch wahrscheilich ist" - dann stimme ich Dir zu. Denn wenn uns die letzten Monate etwas gezeigt haben, dann: Es gibt nichts was 100% sicher ist. Genau das ist es ja, womit Corna-Leugner und Maskenverweigerer ebensowenig umgehen können wie Corona-Paniker.
(4) bangbuex51 · 18. Januar um 21:20
der herr über leben und tod hat natürlich recht. er weiß was für uns am besten ist.
(3) Pontius · 18. Januar um 19:28
@2 In meinen Augen die wichtigste Frage, bevor man darüber diskutieren sollte.
(2) notime · 18. Januar um 18:36
@2 und wenn es sicher ist das geimpfte keine anderen anstecken können
(1) ticktack · 18. Januar um 18:24
Mehr Rechte für Geimpfte macht dann Sinn, wenn man die Chance hat, sich impfen zu lassen.
 
Diese Woche
03.03.2021(Heute)
02.03.2021(Gestern)
01.03.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News