Gericht erlaubt Baby-Sendung von RTL

Köln (dpa) - Die umstrittene RTL-Sendung «Erwachsen auf Probe» darf heute Abend gezeigt werden. Das Kölner Verwaltungsgericht hat eine Verbotsklage des deutschen Familiennetzwerks abgelehnt. Nach Ansicht der Richter sei die Sendung ohnehin schon abgedreht, den Kindern könne man deshalb sowieso nicht mehr helfen. Was die mögliche Wirkung der Sendung betreffe, sei die Landesmedienanstalt zuständig. In «Erwachsen auf Probe» leihen Eltern ihre Babys und Kleinkinder vorübergehend an Teenager aus.
Medien / Fernsehen / Kinder
03.06.2009 · 11:27 Uhr
[9 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×