Genshin Impact: Das neue Event bringt euch Witch It-Vibes
Eckstein, Eckstein, alles muss versteckt sein! Im neuen Event bei Genshin Impact spielt man in einer Gruppe von 4 Spielern verstecken.

Verstecken oder Versteckfangen – ein Kinderspielklassiker und Teil von vielen Spielen. Ob Sucher oder Gesuchter, Verstecken zu spielen ist immer mit Nervenkitzel verbunden.

Den Spielspaß à la Witch It wollen euch auch die Entwickler von Genshin Impact nicht versagen und packen ihn in das neue Event Windflucht, bei dem ihr ab heute wieder eine Menge Belohnungen wie Urgestein, Mora und Aufwertungsmaterial absahnen könnt.

In einem Team von 4 Leuten werden 3 zu sogenannten Rebellen, die vom Jäger gesucht und gefangen werden müssen. Etwa 30 Sekunden haben die Rebellen Zeit, sich ein Versteck auf einem der 5 Spielareale zu suchen.

Verstecken und jagen dürft ihr euch auf 5 verschiedenen Karten.

Danach ist der Jäger an der Reihe die Versteckten zu suchen. Alle Teilnehmer haben je nach Rolle besondere Fähigkeiten.

So können sich die Rebellen beispielsweise unsichtbar machen, sich in Gegenstände auf der Karte verwandeln oder Köder auslegen, die den Jäger verwirren.

Der Jäger wiederum kann mit seinen scharfen Sinnen erspüren, ob sich ein Rebell in der Nähe befindet, Rebellen versteinern und mit einer Spezialfähigkeit sogar den Aufenthaltsort eines oder aller Rebellen aufdecken.

Teilnehmen könnt ihr bereits ab Abenteuerrang 20, allerdings müsst ihr auch die Statuen der Sieben in den entsprechenden Kartenarealen aktiviert haben. Sprecht zum Einstieg mit Gygax in Mondstadt.

Einen Wermutstropfen gibt es bei der Aktion leider: Die Belohnung könnt ihr nur erhalten, wenn ihr euch in ein zufällig zusammengestelltes Spiel begebt. Eine Partie mit einer zuvor zusammengestellten Gruppe von Freunden ist dem reinen Spaß vorbehalten.

Games / mobile / PC / PlayStation / Genshin Impact
[game-dna.de] · 14.05.2021 · 12:47 Uhr
[0 Kommentare]
 

Ermittlungen gegen Helfer des Schützen von Dänischenhagen

Schüsse Dänischenhagen
Kiel (dpa/lno) - Die Kieler Staatsanwaltschaft hat nach den tödlichen Schüssen in Dänischenhagen und Kiel […] (00)

Khloé Kardashian bestätigt Nasenkorrektur

Khloé Kardashian
(BANG) - Khloé Kardashian hat bestätigt, dass sie sich einer Nasenoperation unterzog. Die 36-jährige […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
23.06.2021(Heute)
22.06.2021(Gestern)
21.06.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News