Geiselnahme in NRW fordert offenbar Tote und Verletzte

Schwalmtal (dts) - Nach einer Geiselnahme in der Nähe eines Wohnhauses im nordrhein-westfälischen Schwalmtal gab es offenbar mindestens einen Toten und mehrere Verletzte. Das berichtet die "Bild"-Zeitung auf ihrer Internetseite. Der Pressesprecher der Polizeibehörde Viersen, Guido Hormes, sagte gegenüber der dts Nachrichtenagentur, dass bei dem Vorfall geschossen worden sei. Die Polizei befindet sich im Moment am Einsatzort. Weitere Details konnten derzeit noch nicht bestätigt werden.
DEU / NRW / Geiselnahme
18.08.2009 · 18:37 Uhr
[0 Kommentare]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙