Kaiserslautern (dpa) - Ein vor Wochen in Bayern aus der Psychiatrie geflohener Sexualstraftäter ist in Schleswig-Holstein festgenommen worden. Der 56-Jährige wurde am Abend nahe Norderstedt gefasst und in eine Fachklinik gebracht, wie die Polizei mitteilte. Der Mann war bereits Mitte Juli nach einem ...

Kommentare

(14) thrasea · 25. August um 13:43
@12 Niemand hat hier über Opfer hergezogen - es sei denn, du betrachtest dich selbst als eins.
(13) Hannah · 25. August um 13:39
@12: "ich finde es nur traurig das es menschen gibt die solchen leuten noch rechte zusprechen" - das steht so im Grundgesetz. Du aber willst diese Gesetze nicht, du willst lieber andere. Also lehnst du den die aktuellen Gesetze ab. Nichts anders habe ich behauptet, und du hast es nochmal bestätigt.
(12) diddll · 25. August um 12:57
ich finde es nur traurig das es menschen gibt die solchen leuten noch rechte zusprechen und über das opfer wird hergezogen nach den motto selber schuld zur falschen zeit am falschen ort
(11) diddll · 25. August um 12:53
sorry ich lehne nicht den rechsstaat ab sondern frauenschänder und kindesmisshandler ab die haben in unserer gesellschaft nichts verloren
(10) Hannah · 25. August um 07:20
@8: "warum soll ich da drüber nach denken" - das scheint dein Lebensmotto zu sein. Traurig, wenn Menschen unseren deutschen Rechtsstaat so rigoros ablehnen. Solche Menschen brauchen wir hier eigentlich nicht, nur müssen wir sie leider ertragen.
(9) thrasea · 25. August um 07:09
@8 Du scheinst ein überaus einfach gestrickter Mensch zu sein, wie man der Summe all deiner Kommentare (nicht nur hier) entnehmen kann. Was ist da nur schief gegangen? Kein Bock auf die Errungenschaften einer aufgeklärten, westlichen Welt? Kein Bock auf Menschenrechte? Kein Bock auf einen Rechtsstaat? Was du forderst, ist finstertes Mittelalter oder noch schlimmer.
(8) diddll · 25. August um 06:57
warum soll ich da drüber nach denken ich bleib bei meiner meinung einsperren und den schlüssel wegschmeißen solche menschen brauchen wir draußen nicht
(7) flowII · 25. August um 06:54
hm ... jetzt versteh ich auch, warum hier tausende von verurteilten straftaetern frei rumrennen. :facepalm: ... auch wenn es jetzt (fuer dich) frueh am morgen oder spaet am abend ist, denk doch mal drueber nach was ich und du geschrieben haben
(6) diddll · 25. August um 06:48
ergo zum phychater der ihn dann wieder als geheilt einstuft . und so kann er fröhlich weiter machen weil gesund geschrieben.ne ne die gehören lebenslang weg gesperrt
(5) flowII · 25. August um 06:46
nein! wegsperren aber trotzdem der sorgfallspflicht gegenueber dem gefangenen nachkommen. so wie sich das gehoert
(4) diddll · 25. August um 06:45
die werden doch mit samthandschuhen angefast und die opfer werden verhöhnt
(3) diddll · 25. August um 06:44
du würdest ihn laufen lassen und auch noch belohnen oder was
(2) flowII · 25. August um 06:31
weil wir hier in einem zivilisierten land leben. leider gibs aber genug unzivilisierte leute hier und damit mein ich nicht nur die straftaeter
(1) diddll · 25. August um 03:44
warum werden solche leute nicht weg gespert und der schlüssel weg geworfen was anderes haben die nicht verdient