Geburtstagsgeschenk für die Hörer: Lynn ist nicht allein kostenfrei verfügbar

Anlässlich des Geburtstages von FYOE stellt die Audioplattform den erfolgreichen Audio-Blockbuster «Lynn ist nicht allein» auf der Plattform kostenlos zur Verfügung.

FYEO feiert Geburtstag. Die Audio-Plattform verteilt die Geschenke trotzdem nicht an sich selbst, sondern an die Hörer und stellt den Audio-Blockbuster Lynn ist nicht allein kostenfrei zur Verfügung. Noch dazu sind beim Audio-Streaminganbieter der Seven.One Entertainment Group die ersten beiden Folgen der zweiten Staffel schon jetzt abspielbar. Weitere Folgen werden wöchentlich hinzugefügt. «Lynn ist nicht allein» wird deshalb kostenlos gestellt, da es eine der ersten Audio-Formate war, die nach der Gründung von FYEO vor einem Jahr zu hören war und mit der Plattform an Beliebtheit gewann.

Für die Schauspielerin und Sprecherin von Olivia, Lea Zoë ist klar: „«Lynn ist nicht allein» MUSS man gehört haben. Es ist ein außergewöhnliches, anderes Hörspiel. Man sollte kein normales Einschlaf-Hörspiel erwarten. Der Inhalt ist teilweise wirklich krass. Ich habe mich beim Hören echt gegruselt.“ Alia Hunold, Leas Kollegin und Sprecherin von Nika sieht das genauso und ergänzt: „Das Internet hat viele Informationen über uns und wir werden alle immer gläserner. «Lynn ist nicht allein» beschäftigt sich mit diesem Thema. Das dürfte für viele Zuhörer*innen interessant sein.“

Inhaltlich beginnt das Hörspiel mit dem Tod von Lynn, die beste Freundin der Protagonistinnen Olivia und Nika. Nachdem Lynn bei einem Autounfall verstorben ist, bekommen die beiden Freundinnen, von einem anonymen Absender, Lynns altes Handy zugeschickt. Schon bald beginnen die beiden damit, durch Lynns Smartphone zu stöbern und bemerken immer mehr Ungereimtheiten, so kommt es, dass sie versuchen, die letzten Tage von Lynn mithilfe von Bildern, Chatverläufen und Anruflisten zu rekonstruieren. Ein nervenzerreißendes Katz- und Mausspiel beginnt. Mit Staffel zwei wird an die Mystery-Geschichte angeknüpft: Während Nika ein Jahr nach Lynns Tod nur noch ihr altes Leben zurückhaben möchte, bleiben für Olivia zu viele Fragen offen. Durch einen neuen unheimlichen Anruf werden die beiden schließlich zu Taten aufgefordert. Sie folgen nun der Spur einer verschwundenen Headhunterin und einer gestohlenen Software, die, so ihr Schöpfer, die Welt verändern könnte.
News / Vermischtes
[quotenmeter.de] · 19.04.2021 · 11:52 Uhr
[0 Kommentare]
 

Bayerns Innenminister will Impfpass-Fälscher hart bestrafen

Joachim Herrmann
München (dpa) - Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) will die Fälschung von Impfausweisen hart […] (17)

Wer stiehlt mir die Show? wird ab Juli fortgesetzt

Die beiden Produzenten Jakob Lundt und Thomas Schmitt gaben dies im Podcast Baywatch Berlin bekannt. Im […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News