Um mögliche Rückforderungen von Kunden abzudecken, werde die Commerzbank eine Rückstellung in Höhe eines mittleren zweistelligen Millionenbetrags bilden, sagte Finanzchefin Bettina Orlopp bei einer Branchenkonferenz. Auch auf die Erträge dürfte sich das Urteil auswirken, an der Prognose für 2021 ...

Kommentare

(2) Chris1986 · 20. Juni um 12:29
@1 Die Commerzbank hat im Q1 2021 einen Konzernnettogewinn von 133 Millionen Euro erwirtschaftet. Da dürften zweistellige Millionenbeträge schon sichtbar werden.
(1) oells · 20. Juni um 11:30
Die Commerzbank hat im ersten Quartal 2011 Bruttoerträge von rd. 3,6 Milliarden Euro erzielt. Da dürfte eine Schmälerung der Erträge im mittleren zweistelligen Millionenbereich aufs Jahr gesehen durchaus verkraftbar sein.
 
Suchbegriff

Diese Woche
04.08.2021(Heute)
03.08.2021(Gestern)
02.08.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News