Berlin (dpa) - Ab 2025 soll jedes Grundschulkind einen Rechtsanspruch auf ganztägige Betreuung haben. Das Bundeskabinett hat dafür an diesem Mittwoch in einem ersten Schritt die Einrichtung eines Sondervermögens in Höhe von zwei Milliarden Euro beschlossen. Das Geld ist für Investitionen in ...

Kommentare

(10) ircrixx · 13. November um 17:20
@9: Zustimmung! Doch die Lehrer müssen auf jeden Fall viel mehr Ferien haben. Sonst können sie ja ihren diversen Nebenjobs im Verlagswesen nicht mehr nachgehn.
(9) H.Pokemon · 13. November um 16:23
@4: Nicht nur die Kid's müssen ran. Da die Eltern "kinderfrei" sind und mehr Zeit haben, können sie auch länger arbeiten. Schließlich müssen man selbst etwas für eine zusätzliche Rente tun.
(8) Reddogg · 13. November um 13:18
@7 Wie war der Grundtenor die letzten Tage hier, gut angelegt und schwups kann daraus was werden. ;)
(7) anddie · 13. November um 13:01
@6: Dann bekomme ich zwar entsprechend Schadenersatz für meinen Verdienstausfall. Hilft mir für die Rente auch nicht viel. Außerdem lernen Kinder gewisse soziale Fähigkeiten auch nur in Gruppen und das fehlt dann auch wieder. @5: Sieht man ja beim Kita-Platz, wie toll das mit den freien Plätzen funktioniert.
(6) Reddogg · 13. November um 11:36
@2 und @3 Wieso dafür gibt es ja das Gesetz, denn bei Verdienstausfall etc. gäbe es dann Schadensersatz. Wie auch im Handel, wer die Leistung nicht liefert/liefern kann, muss halt Schadensersatz zahlen. Wo ist das Problem?
(5) gabrielefink · 13. November um 11:32
@2+3 Ich gehe mal davon aus, dass in Zukunft, passend zum Rechtsanspruch, entsprechende Plätze geschaffen werden.
(4) ircrixx · 13. November um 11:30
Geld könnte man sparen, wenn die Kiddies die Gebäude und Räunlichkeiten selber putzen müssten. Dann könnten sie auch später im Rentenalter von diesen erlernten Skills profitieren, wenn die Rente nicht mehr reicht.
(3) bobbygismo · 13. November um 10:27
Dafür müsste es auch freie Plätze überhaupt geben
(2) anddie · 13. November um 09:43
Der Anspruch hilft einem aber auch nichts, wenn es dann trotzdem an Plätzen mangelt.
(1) Pontius · 13. November um 09:17
Seit 2013 gibt es einen Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz. Ab 2025 auf Ganztagsbetreuung. Wie lange sind die Kinder heutzutage in der Kita?
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News