20% Aktion
Durham (dpa)? Die Gehgeschwindigkeit eines Menschen kann verraten, wie gesund und geistig fit er ist. Bisher war dieser Zusammenhang nur für ältere Menschen beschrieben. Nun hat ein Team auch für 45-Jährige herausgefunden, dass schnelle Geher im Schnitt biologisch und geistig jünger sind als ...

Kommentare

(3) 17August · 20. Oktober um 16:57
absolut wissenswert
(2) wimola · 20. Oktober um 12:52
... und es spielt keine Rolle, wie groß ich bin, um diesen Durchschnittswert zu erreichen? Lächerlich. - @1) Ja, so ist es - ich zumindest wusste das auch schon ohne Studie ...
(1) Troll · 20. Oktober um 12:04
Das haben Forscher jetzt herausgefunden? Das hätte ich denen auch schon ohne Forschungsarbeit direkt sagen können, daß die Gangart sicht mit zunehmenden Alter verändert von sportlich dynamisch zu langsam gemächlich. Vor 5 Jahren habe ich beim Treppensteigen noch meist zwei Stufen auf einmal genommen. Jetzt mache ich das kaum noch. Woran liegt das wohl? Ach ja, weil ich älter geworden bin.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News