GAMMIX S50 Lite – Neue SSD im Programm bei XPG

XPG, ein Anbieter von Systemen, Komponenten und Peripheriegeräten für Gamer, E-Sportprofis und Technik-Enthusiasten, stellt heute die XPG GAMMIX S50 Lite PCIe Gen 4×4 M.2 2280 Solid State Drive (SSD) vor. Mit dem Aufkommen von 5G-Netzwerken und dem ständig wachsenden Datenvolumen, ist die PCIe Gen4-Schnittstelle ein entscheidendes Upgrade für Mainstream-Anwender.

„Mit der Einführung der S50 Lite haben wir unser PCIe 4.0 SSD-Angebot erweitert, um nicht nur die Anforderungen von Early Adopters, sondern auch von Standard-Anwendern zu erfüllen, sei es für Arbeit oder Freizeit“, sagt Ibsen Chen, Director of Product Marketing bei ADATA. „Mit Unterstützung unserer strategischen Partner bei Silicon Motion haben wir in die Entwicklung einer SSD der nächsten Generation investiert, die ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis bietet.“

„Wir freuen uns sehr, dass ADATA/XGP die neue GAMMIX S50 Lite SSD mit der neuen SM2267 PCIe Gen4 Controller-Lösung von SMI auf den Markt gebracht hat“, sagt Nelson S. Duann, Senior Vice President of Marketing and R&D bei Silicon Motion. „Als langjähriger Partner bietet Silicon Motion Best-in-Class-Support, um die hohen Qualitätsanforderungen von ADATA/XPG zu erfüllen. Die neue GAMMIX S50 Lite und unser SM2267 bieten ein verbessertes Benutzererlebnis und eine hohe Leistung.“

Mit einem SMI SM2267-Controller, der neuesten PCIe Gen4-Schnittstelle und Unterstützung für NVMe 1.4 kann die S50 Lite eine sequenzielle Lese-/Schreibleistung von bis zu 3900/3200/MB/s erreichen. Zudem überzeugt sie mit einer zufälligen Lese-/Schreibleistung von bis zu 490K/540K IOPS, was den Anwendern den Vorteil einer beschleunigten Datenübertragung für mehr Produktivität und Unterhaltung bietet. In Kombination mit dem dynamischen SLC-Caching bietet die S50 Lite eine Leistung, die der von SATA-SSDs überlegen ist. Außerdem ist die S50 Lite abwärtskompatibel mit PCIe 3.0 für einfache und bequeme Bedienung.

Zusätzlich zu den Kernleistungsmerkmalen unterstützt die S50 Lite die LDPC-Technologie zur Fehlerkorrektur von Codes, um eine umfassendere Palette von Datenfehlern zu erkennen und zu beheben, was zu genaueren Datenübertragungen und einer höheren Bewertung des Total Bytes Written (TBW) führt. Darüber hinaus gewährleistet die S50 Lite mit End-to-End (E2E)-Datenschutz, RAID-Engine-Unterstützung und AES-256-Bit-Verschlüsselung Datensicherheit und -integrität. Alle im S50 Lite enthaltenen Komponenten wurden sorgfältig geprüft, getestet und zertifiziert, um ein zuverlässiges Produkt von höchster Qualität zu bieten.

Gaming / News / PC-Computer / Zubehör / Pc / Speicher / Speicherkarte / SSD / XPG
[topgamingnews.de] · 29.09.2020 · 17:25 Uhr
[0 Kommentare]
 

Uhren werden Sonntagfrüh zurückgestellt

Wer hat an der Uhr gedreht?
Braunschweig (dpa) - Eine Stunde länger schlafen: In Deutschland geht Sonntagfrüh die Sommerzeit zu Ende. […] (13)

Lisa Kudrow: Schauspieler und Prominente sind zwei Paar Schuhe

Lisa Kudrow
(BANG) - Lisa Kudrow war erleichtert, als sie herausfand, dass sie als Schauspielerin nicht zwingend die […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News