Los Angeles (dpa) - Die Fantasy-Serie «Game of Thrones» hat bei den US-Fernsehpreisen, den Emmys, ihren eigenen Rekord eingestellt. Die im Mai nach acht Staffeln zu Ende gegangene Serie gewann bei der Gala in Los Angeles zwei Preise - beste Drama-Serie und bester Nebendarsteller in einer Drama-Serie ...

Kommentare

(1) Tautou · 23. September um 06:25
Trotzdem sind viele Preise an andere Serien gegangen. Denkwürdig.
 
Diese Woche
14.10.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News