«Game of Thrones»-Prequel «Tales of the Dunk and Egg» in Entwicklung

Bild: Quotenmeter

Dies ist bereits das zweite Spin-Off, welches der Pay-TV-Sender HBO als möglichen Nachfolger aufstellt.

Der Pay-TV-Sender Home Box Office (HBO) hat Tales of Dunk and Egg, eine Vorgeschichte zu den Ereignissen von «Game of Thrones» in eine frühe Entwicklungsphase geschickt. Das einstündige Drama würde auf den Fantasy-Novellen von George R. R. Martin basieren. Im Mittelpunkt stehen Ser Duncan the Tall (Dunk) und einem jungen Aegon V. Targaryen (Egg), die rund 90 Jahre vor „A Song of Ice and Fire“ lebten.

Martin hat bisher drei Novellen der „Tales of Dunk and Egg“-Reihe veröffentlicht. „The Hedge Knight“ erschien 1998, fünf Jahre später kam „The Sworn Sword“ auf den Markt und 2010 folgte „The Mystery Knight“. Die drei Werke wurden vor sechs Jahren in dem Band „A Night of the Seven Kingdoms“ zusammengefasst.

Bislang ist kein Autor oder Schauspieler mit dem Projekt betreut. Allerdings genießt das Projekt eine sehr hohe Priorität für HBO. Sollte das Projekt in Serie gehen, wäre es das zweite «Game of Thrones»-Prequel, das es ins Fernsehen schafft. HBO bestellte bereits «House of the Dragon», das im kommenden Jahr anlaufen soll.
News / US-Fernsehen
[quotenmeter.de] · 22.01.2021 · 07:52 Uhr
[0 Kommentare]
 

Bundesgartenschau in der Corona-Krise

Außenstandorte der BUGA
Erfurt (dpa) - Ein Blumen- und Pflanzenmeer, das 87 000 Quadratmeter umfasst, darunter Tausende Rosen, […] (00)

Vanessa Hudgens will für Ashley Tisdales Baby singen

Vanessa Hudgens
(BANG) - Vanessa Hudgens will die "singende Tante" für das Baby von Ashley Tisdale sein. Die 'High School […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News