Königs Wusterhausen (dpa) - Kerzen brennen vor dem Einfamilienhaus in Königs Wusterhausen südlich von Berlin. Auf einem bunt bemalten Blatt Papier, das am Zaun hängt, steht in Kinderschrift: «Du tanzt nun im Himmel auf einem Regenbogen. Dein Leon». In dem Wohnhaus hat die Polizei am Samstagmittag ...

Kommentare

(11) flowII · 05. Dezember 2021
Bei uns im Dorf geht man auch oft durch die hintertuer zum Nachbarn. Also die tuere die uebern Hof zu erreichen ist und nicht die, die an der gebaeude Front ist
(10) galli · 05. Dezember 2021
@9 Auf einem Dorf kennt jeder jeden .Da geht mann schon mal auf das andere Grundstück. Um zu schauen ist alles o.k
(9) slowhand · 05. Dezember 2021
Schrecklich. Aber >> Am Samstagmittag hatten Zeugen in dem Haus im Ortsteil Senzig leblose Menschen gesehen und die Polizei alarmiert. << Wie soll man sich das vorstellen? Vom Gartenzaun aus stelle ich mir das recht schwierig vor.
(8) galli · 05. Dezember 2021
Esoll ein Abschiedsbrief gefunden worden sein.
(7) all4you · 05. Dezember 2021
Mein Beileid an die Hinterbleibenden. Ich hoffe das Sie die Täter finden. Sofern es kein Familiendrama war/ist.
(6) nadine2113 · 05. Dezember 2021
Tragisch.
(5) KonsulW · 05. Dezember 2021
Auf die Aufklärung des Falles darf man gespannt sein.
(3) springflut · 05. Dezember 2021
Furchtbar die armen Kinder, das ist einfach schrecklich
(2) Bernie110181 · 05. Dezember 2021
Die Unschuldigen sind die Kinder die Nichts dazu können.
(1) yaki · 05. Dezember 2021
wie schrecklich, was koennen die Kinder dafuer,traurig..
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News