News
 

Fünf Finnen knacken 90-Millionen-Jackpot

Stockholm/Münster (dpa) - Eine fünfköpfige finnische Tippgemeinschaft hat beim Eurojackpot abgeräumt und kann sich über 90 Millionen Euro freuen.

Das Glückslos wurde in einem Supermarkt in der Stadt Loimaa abgegeben, gut 100 Kilometer nordwestlich von Helsinki, wo die Ziehung am Freitag stattfand. Es handelt sich um den größten Gewinn, der je in Finnland ausgezahlt werden kann. Die Sieger hatten als einzige die 7-8-24-34-46 plus die zwei Zusatzzahlen 4 und 8 richtig angekreuzt.

Sollten die Mitglieder der Tippgemeinschaft eine gleiche Aufteilung abgesprochen haben, werde man an alle 18 Millionen Euro auszahlen, teilte die finnische Lottogesellschaft Veikkaus mit. Sollten die Tipper keine Kundenkarte genutzt haben, müssten sie sich in der Veikkaus-Zentrale in der Hauptstadt melden, sagte ein Sprecher der Zeitung «Ilta Sanomat».

Zudem gab es nach Angaben von Westlotto acht weitere «Lotto-Millionäre», fünf davon aus Deutschland. Jeweils gut 3,5 Millionen Euro streichen demnach Gewinner aus Berlin, Niedersachsen, Baden-Württemberg und zwei Mal Nordrhein-Westfalen ein, die anderen drei kommen aus Finnland, Norwegen und Kroatien.

Seit Start des Eurojackpots 2012 habe die Lotterie 134 Menschen in den 18 teilnehmenden europäischen Staaten zu Millionären und Multimillionären gemacht, sagte Eurojackpot-Sprecher Bodo Kemper am Samstag in Münster. Dabei seien 69 Millionengewinner aus Deutschland und 23 aus dem - sehr viel kleineren - Finnland gewesen. Der große Anteil finnischer Gewinner sei leicht zu erklären: «Die Finnen sind einfach lottobegeistert und haben einen sehr hohen Anteil an Spielern.»

Zuvor war der Eurojackpot zehn Mal nicht geknackt worden. Kemper sprach von einer «regen, regen Nachfrage», erstmals habe der Einsatz der Spieler 100 Millionen Euro in den 18 teilnehmenden Ländern überstiegen. «Da ist eine Schallmauer durchbrochen worden.»

Seit dem Start des Eurojackpots im Jahr 2012 hatte die europäische Lotterie zum vierten Mal die gesetzlich festgelegte Obergrenze erreicht. Im Mai 2015 waren die 90 Millionen Euro nach Tschechien geflossen, im Oktober 2016 in den Schwarzwald nach Deutschland. Als der Super-Jackpot von 90 Millionen Euro das dritte Mal ausgeschüttet wurde, gingen jeweils 18 Millionen an Tipper in Berlin, Hessen, Niedersachsen, Dänemark und die Niederlande. Nun also nach Finnland.

Die Wahrscheinlichkeit auf den Hauptgewinn liegt bei 1 zu 95 Millionen. Dazu müssen 5 aus 50 sowie 2 aus 10 Zahlen richtig getippt werden. Zum Vergleich: Die Chance für sechs Richtige plus Superzahl im klassischen «6 aus 49» liegt bei 1 zu 140 Millionen.

Glücksspiele / Deutschland / Finnland
10.02.2018 · 21:46 Uhr
[4 Kommentare]
Weitere Themen
 
Archivierte Top-Themen
 

Top-Themen

23.02. 03:34 | (00) EU-Sondergipfel zu Haushalt nach Brexit
23.02. 02:39 | (00) UN-Sicherheitsratssitzung zu Syrien endet ohne Ergebnis
23.02. 02:29 | (00) Ed Sheeran bei der Berlinale
23.02. 01:37 | (00) Freibad-Saison startet in Karlsruhe
23.02. 01:36 | (00) EU-Sondergipfel in Brüssel zu Haushalt und Europawahlen
23.02. 01:00 | (00) EVP macht Druck im Spitzenkandidaten-Streit
23.02. 00:41 | (00) Haiti entzieht Oxfam vorübergehend Arbeitserlaubnis
23.02. 00:00 | (00) Ältestenrat berät über verschwundene Post im Bundestag
23.02. 00:00 | (00) CSU-Vize Weber will höheren EU-Beitrag Deutschlands
23.02. 00:00 | (01) EU-Haushaltskommissar Oettinger droht Polen und Ungarn
23.02. 00:00 | (00) Lafontaine warnt SPD vor neuer GroKo
22.02. 23:59 | (00) SPD-Absturz in Infratest-Umfrage gestoppt
22.02. 23:59 | (00) Deutliche Mehrheit will Gabriel als Außenminister behalten
22.02. 23:59 | (00) Jeder Zweite für Diesel-Fahrverbote
22.02. 23:26 | (00) Goldene Kamera für TV-Film «Jürgen: Heute wird gelebt»
22.02. 22:54 | (00) Dortmund im Achtelfinale der Europa League
22.02. 22:41 | (00) CDU-Wirtschaftsflügel will auf Parteitag Euro-Politik korrigieren
22.02. 22:40 | (01) Michael Schulte gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid
22.02. 22:12 | (01) Russlands zweideutige Rolle in Ost-Ghuta
22.02. 22:08 | (00) US-Börsen drehen etwas auf - Dollar schwächer
22.02. 21:58 | (04) Michael Schulte gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid in Berlin
22.02. 21:50 | (07) Merkel verurteilt «Massaker» in syrischem Ost-Ghuta
22.02. 20:57 | (01) Leipzig trotz Heimpleite im Achtelfinale der Europa League
22.02. 20:41 | (02) Parlamentarischer Streit über Freigabe von Cannabis
22.02. 20:32 | (27) Trump hält bewaffnete Lehrer für Mittel gegen Schulmassaker
22.02. 20:31 | (06) Zu den Waffen, Ihr Lehrer? Trump und die Logik der Lobby
22.02. 20:11 | (06) Bundestag debattiert über Cannabis - AfD auch für Alkohol-Verbot
22.02. 19:54 | (04) Trump bekräftigt Ziel der Bewaffnung mancher Lehrer
22.02. 18:57 | (01) UN-Sicherheitsrat zu Sitzung zu Ost-Ghuta zusammengekommen
22.02. 18:51 | (00) Oberlandesgericht bestätigt Freispruch von Tierschützern
22.02. 18:50 | (00) Auto rutscht auf dem Dach in Kindergruppe - zwölf Verletzte
22.02. 18:34 | (04) Bundestag hebt Immunität von Frauke Petry erneut auf
22.02. 18:14 | (12) Saubere Luft: China pflanzt 84.000 Quadratkilometer Wald
22.02. 18:13 | (00) Wolf Schumacher wird neuer Aufsichtsratschef der BayernLB
22.02. 18:06 | (00) Totes Babys in Leipzig gefunden
22.02. 17:45 | (00) IAEA: Iran hält sich weiter an Atomabkommen
22.02. 17:36 | (00) DAX reduziert Verluste - Positive Vorgaben aus den USA
22.02. 17:23 | (00) Mann hält Sicherheitskräfte in Brüssel in Atem
22.02. 17:09 | (04) Grippewelle rollt mit neuem Spitzenwert
22.02. 17:05 | (11) Attacke im Auftrag des IS? BGH prüft Urteil im Fall Safia S.
22.02. 17:03 | (00) Amnesty warnt vor der «Dämonisierung» von Minderheiten
22.02. 17:00 | (00) Kremlkritiker Nawalny vorübergehend in Moskau festgenommen
22.02. 16:45 | (00) London:  Mysteriöse Päckchen an Palast und Parlament
22.02. 16:23 | (09) Merkel will EU-Gelder an Flüchtlingsaufnahme knüpfen
22.02. 16:02 | (03) Rüstungsexporte in Milliardenhöhe an Jemen-Kriegsallianz
22.02. 15:54 | (03) Wieder Razzia bei Audi
22.02. 15:45 | (00) Sachgrundlose Befristungen: Kompromiss schützt jeden Zweiten
22.02. 15:44 | (00) Deutschland sagt zehn Millionen Euro mehr für Syrien zu
22.02. 15:32 | (00) Bundesverwaltungsgericht verschiebt Entscheidung über Fahrverbote
22.02. 14:52 | (04) Trump bekräftigt Idee von verdeckten Waffen an Schulen
22.02. 14:49 | (01) Bierbikes in Berlin gibt es weiter - Klage zurückgezogen
22.02. 14:48 | (00) Wahl des neuen Saar-Ministerpräsidenten am 1. März
22.02. 14:46 | (01) Merkel verurteilt «Massaker» in Ost-Ghuta
22.02. 14:40 | (00) Umfrage: Zustimmung zur vertieften Integration der EU nimmt zu
22.02. 14:31 | (00) Umfrage: Immer mehr Deutsche sorgen sich nicht um Datenschutz
22.02. 14:27 | (00) Essener Tafel nimmt nur noch Deutsche auf
22.02. 14:04 | (00) Ursache für Bahnunglück in Cuxhaven weiter unklar
22.02. 13:46 | (00) Grippewelle in Deutschland mit neuem Spitzenwert
22.02. 13:44 | (00) Merkel will EU-Strukturmittel an Flüchtlingsaufnahme knüpfen
22.02. 13:29 | (02) Deutsche Biathlon-Damen verpassen Staffel-Medaille
22.02. 13:01 | (00) EuGH: Schwangere sind nicht vor Massenentlassungen sicher
22.02. 12:31 | (00) DAX am Mittag im Minus - Ifo-Index enttäuscht
22.02. 12:18 | (02) Ziemiak: CDU-Erneuerung auch mit Merkel möglich
22.02. 12:08 | (01) Deutsche Kombinierer gewinnen Gold im Teamwettbewerb
22.02. 12:06 | (00) Olympia-Gold für deutsche Kombinierer im Teamwettbewerb
22.02. 11:59 | (01) Die verworrenen Allianzen im Norden Syriens
22.02. 11:18 | (00) 72-jährige Fußgängerin stirbt bei Verkehrsunfall in Kiel
22.02. 10:43 | (01) Merkel für mehr Engagement im Syrienkonflikt
22.02. 10:36 | (00) EU-Haushalt: Vestager wirbt vor Gipfel für mehr Mittel
22.02. 10:34 | (05) Prozess wirft Schlaglicht auf «Autoposer»
22.02. 10:19 | (05) Bundesverwaltungsgericht verhandelt über Diesel-Fahrverbote
22.02. 10:18 | (05) Twitter sperrt tausende verdächtige Accounts
22.02. 10:04 | (00) Ifo-Geschäftsklimaindex im Februar auf 115,4 Punkte gesunken
22.02. 10:01 | (00) Ifo-Geschäftsklimaindex im Februar gesunken
22.02. 09:50 | (00) Tote bei Busunglück in Peru
22.02. 09:47 | (05) Trump: Bewaffnung von Lehrern prüfen - Jugendliche entsetzt
22.02. 09:46 | (00) Merkel: Deutschland geht es nur gut, wenn es Europa gut geht
22.02. 09:30 | (00) DAX startet vor Ifo-Daten im Minus
22.02. 09:23 | (01) Merkel wirbt für "neuen Aufbruch für Europa"
22.02. 08:51 | (00) Missbrauchsbeauftragter warnt vor sexualisierter Gewalt an Schulen
22.02. 08:44 | (00) ZEW-Chef warnt vor Erhöhung deutscher Beiträge zum EU-Haushalt
22.02. 08:43 | (00) Meryl Streep will nicht für Weinsteins Verteidigung herhalten
22.02. 08:29 | (01) Diesel-Fahrverbote: Dreyer will Autoverkehr reduzieren
22.02. 08:23 | (00) Vestager hält dänischen Euro-Beitritt für möglich
22.02. 08:16 | (00) SPD-Generalsekretär mahnt zu Wachsamkeit gegenüber Fake-News
22.02. 08:11 | (00) Neuer Passagierrekord an deutschen Flughäfen
22.02. 07:57 | (00) EU-Kommissarin hält Europäer in Digitalwirtschaft für naiv
22.02. 07:34 | (07) Linke bereitet sich bereits auf mögliche Neuwahlen vor
22.02. 07:29 | (00) Jochen Schweizer will in neue Unternehmen investieren
22.02. 07:21 | (00) Historiker Knopp sieht in Merkel keine große Kanzlerin
22.02. 07:20 | (02) Scharping: Neuwahl wäre «lebensgefährliches Risiko für SPD»
22.02. 07:08 | (06) Kommunen fordern Diesel-Nachrüstungen statt Fahrverbote
22.02. 06:55 | (00) Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Montenegro
22.02. 06:44 | (00) Amnesty prangert Hass-Reden führender Politiker an
22.02. 05:55 | (01) Kambodschas Premier Hun Sen droht Gegnern im Ausland
22.02. 05:52 | (00) Russland schlägt UN-Sondersitzung zu Ost-Ghuta vor
22.02. 04:46 | (01) Skelett bei Abrissarbeiten in Berlin gefunden
22.02. 04:45 | (00) Dschungelcamp-Reise von Nathalie Volks Mutter vor Gericht
22.02. 04:41 | (00) EU-Kommission will Beitrittsverhandlungen mit Mazedonien und Albanien
22.02. 04:00 | (00) Grünen-Antrag: Pestizid-Einsatz um 40 Prozent senken
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen