Yeosu (dpa) - Ohne Weltmeister Florian Wellbrock gehen die deutschen Freiwasserschwimmer bei der WM in Südkorea ins Staffelrennen. Wellbrock verzichtet auf den Start, um sich für die Beckenrennen über 1500 und 800 Meter in der zweiten WM-Woche zu schonen. Lea Boy, Sarah Köhler, Sören Meißner und ...

Kommentare

Diese News wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier können Sie einen Kommentar abgeben.
 
Diese Woche
21.10.2019(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News