News
 

Freitag auf dem Podest beim Neujahrsspringen - Stoch siegt

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Richard Freitag hat den Sieg beim  Neujahrsspringen in Garmisch-Partenkirchen knapp verpasst und weiter Boden auf Kamil Stoch verloren. Mit Versuchen auf 132,5 und 137 Metern sprang der Weltcup-Gesamtführende auf Rang zwei und schaffte damit sein zweites Podium bei dieser Vierschanzentournee. Der Sieg ging erneut an den Polen Stoch, der seine Führung im  Tournee-Klassement ausbaute und 7,6 Punkte vor Freitag liegt. Platz drei belegte der Norweger Anders Fannemel. Zweitbester Deutscher wurde Karl Geiger als Siebter, Stephan Leyhe belegte Rang zehn.

Skispringen / Weltcup / Vierschanzentournee / Deutschland / Bayern
01.01.2018 · 16:17 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.04.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen