Freiburg-Präsident Stocker nach Herzinfarkt gestorben

Freiburg (dpa) - Der Präsident des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg, Achim Stocker, ist tot. Das gab der Verein nach der 0:1- Niederlage gegen Hoffenheim bekannt. Der 74-Jährige starb an den Folgen eines Herzinfarkts, den er bereits am vergangenen Mittwoch erlitten hatte. Ein Sprecher der Freiburger sagte, man sei geschockt und voll tiefer Trauer. Stocker war seit 1972 Erster Vorsitzender des SC Freiburg und damit dienstältester Clubchef im deutschen Profifußball.
Fußball / Bundesliga / Freiburg
01.11.2009 · 18:13 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
16.08.2018(Heute)
15.08.2018(Gestern)
14.08.2018(Di)
13.08.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙